neu_icon Die Travel Cheaper Destination Map für Flug-Angebote öffnen

 



 

Air China Asien-Sale als Secret Deals über Silvester: Flüge von Düsseldorf, München und Frankfurt nach Taipei, Singapur, Macau oder Hong Kong ab 399€ (hin und zurück)

Silvester schon was vor? Schnäppchen-Flüge nach Asien sichern

Air China (Star Alliance) bietet im Moment sehr günstige Flüge nach Fernost an. So geht es schon ab regulär ab 432€ nach Taipei, was auch ohne Trickserei schon kein schlechter Preis ist. Weitere Destinationen sind Hong Kong ab 435€, Macau ab 438€, Singapur ab 467€ und mit Sicherheit noch einige mehr.

Die Verfügbarkeit ist auch über Silvester gegeben. Ihr solltet allerdings insgesamt ein wenig auf die Flugzeiten achten. Neben Düsseldorf werden von Air China auch noch München und Frankfurt angeflogen.

By © Ralf Roletschek - Fahrradtechnik und Fotografie (Own work) [GFDL or CC-BY-3.0], via Wikimedia Commons

Travel Cheaper Tipps zu Macau und Hong Kong

Es verkehren Schnell-Fähren (z.B. TurboJET) zwischen Macau – dem Las Vegas Südostasiens – und Hong Kong.

Macau ist bekannt für seine unzähligen Casinos, ultramodernen Hotels à la MGM und Whynn etc. Hier lässt sich das wunderbare und in Asien etwas skurril wirkende portugiesische Erbe in Architekur und Küche erleben – eine einzigartige Mischung. Meine persönliche Empfehlung: 1 Tag; maximal 2 Tage reichen für Macau. Die beiden Inseln sind sehr übersichtlich – aber das ist natürlich auch Geschmackssache.

Hong Kong – die ehemalige britische Kronkolonie – auf der gegenüber liegenden Seite der Mündung des Perlflusses ist genau wie Macau  eine Sonderverwaltungszone. Für die Einreise benötigt man anders als für den Rest Chinas kein kostspieliges Visum!

Die erfahrenen Leser unter Euch wissen, dass sich die Flugpreise von Air China als „Forgetful Carrier“ sehr einfach noch weiter “entfetten” lassen. Das macht immerhin eine Ersparnis von 82€ pro Person, was sich bei zwei oder noch mehr Reisenden natürlich schnell summiert.

Bei längeren Transferzeiten: Visumfreie Transitaufenthalte in China

Touristen aus 45 Ländern, darunter aus Deutschland, Österreich und der Schweiz haben in den chinesischen Städten Chengdu, Chongqing, Guangzhou, Peking, Shanghai, Shenyang und Dalian die Möglichkeit zu einem visafreien Transitaufenthalt. Voraussetzung für den Kurzaufenthalt ohne Visum ist ein Ticket für den Weiterflug in ein Drittland innerhalb von 72 Stunden. Weitere Informationen findet Ihr hier ☛ China: Reise- und Sicherheitshinweise des Auswärtigen Amtes.

Kurz und knapp: Singapur stellt sich vor

aufklappen

Die Stadt Singapur nimmt fast den gesamten Teil des gleichnamigen Stadt- und Inselstaates und kleinsten Land in Südostasien ein. Die 4,5 Millionen-Einwohnerstadt befindet sich im Süden der Johor-Straße auf der Hinterindischen bzw. Malaiischen Halbinsel. Singapur gilt als asiatischer Schmelztiegel der Kulturen. Mehrere asiatische Bevölkerungsgruppen leben hier.

Singapur heißt aus dem Sanskrit wortwörtlich übersetzt „die Löwenstadt“. Und tatsächlich kann man hier noch viel vom Stolz und der Macht der einstigen Seemetropole erspüren, die über jahrzehntelang zu den britischen Kolonien gehörte. Heute gilt Singapur als der kleinste Staat in Südostasien.

Kunst & Kultur

Singapur bietet seinen Besuchern unzählige Möglichkeiten: So kann man unter anderem zwischen einem Rundgang durch das einstige Kolonialviertel mit dem „Fort Canning“ und dem alten Parlament oder einer Fahrt durch die monumentalen Hochhäuser der Stadt wählen. Ebenso lohnt sich ein Besuch im indischen und im chinesischen Stadtviertel. Das „Singapore Art Museum“ stellt historische und zeitgenössische asiatische Kunst aus.

Einkaufen & Ausgehen

Singapur gilt als das Einkaufsparadies in Südostasien. Vor allem in der Einkaufsmeile „Orchard Road“ kann man von westlichen Boutiquen über Großkaufhäuser bis hin zu Geschäften mit traditionellen Produkten alles erstehen. Da viele Touristen den Aufenthalt als Stop-Over-Ziel auf den Weg nach Australien nutzen, sind die Sehenswürdigkeiten und Shoppingcenter vom Flughafen und der Innenstadt sehr gut zu erreichen.

(Textquelle in Anlehnung an CheapTickets.de)

Kurz und knapp: Hong Kong stellt sich vor

aufklappen

Die chinesische Sonderverwaltungszone Hong-Kong ist eine pulsierende Millionenstadt an der Mündung des Perlflusses in das südchinesische Meer. Neben zahlreichen Einkaufsmalls und Kaufhäusern bietet die Stadt auch jede Menge moderne Architektur (Wolkenkratzer!) und ein interessantes Angebot an Museen, Konzerthäusern und Theatern.

Lange galt Hong Kong als kulturelle Wüste, als eine Metropole, die sich nur für ihre Geltung in der Weltwirtschaft interessiert. Das hat sich in den letzten Jahren geändert. Die sonderverwaltete Zone am Rand der Volksrepublik China kümmerte sich nicht nur um ihr Ansehen in der Welt, sondern begann, ihre eigenen Wurzeln zu pflegen: mit interessanten Ergebnissen.

Kunst & Kultur Die künstlerische Bedeutung von Hong Kong lag einst in der Abkehr von den etablierten politischen Mustern. Künstler flohen vor der Kulturrevolution hierher ins Exil, später entwickelte sich eine Untergrundkultur, die spannende Ergebnisse zeitigte. Inzwischen versucht man, diese Strömungen zu fördern und gibt in Museen, Ausbildungs- und Kulturzentren hiesigen Künstlern wichtige Foren.

Einkaufen & Ausgehen Wan Chai ist der Ort eines tollen Lebensmittelmarktes in Hong Kong. Gerade europäische Touristen lieben den Jademarkt, wo chinesische Schmuckstücke gehandelt werden. Feilschen ist dabei erlaubt! Da es kein Ladenschlussgesetz gibt, sind zudem Nachtmärkte normal. Alternativ kann man(n) natürlich eine hübsche Kneipe aufstöbern oder eine Bar mit Livemusik des populären Stils Cantopop.

(Textquelle in Anlehnung an CheapTickets.de)

Kurz und knapp: Taipeh stellt sich vor

aufklappen

Die Hauptstadt Taiwans blickt auf eine vergleichsweise kurze Geschichte zurück. Noch vor 300 Jahren befand sich hier lediglich Sumpfland. Heute ist Taipeh eine quirlige Millionenmetropole, die ihre Besucher immer wieder in ihren Bann zieht. Faszinierend ist vor allem der älteste Teil der Stadt, der nach religiösem und geometrischem Weltverständnis erbaut wurde.

Taipeh ist hat sich innerhalb kürzester Zeit zum kulturellen und wirtschaftlichen Zentrum Taiwans entwickelt und ist mit einer Vielzahl bedeutender Forschungsinstitute und Kulturzentren ausgestattet. Die Metropole zwischen asiatischer Tradition und globaler Moderne bietet ihren Besuchern einen spannungsreichen Aufenthalt voller Entdeckungen.

Kunst & Kultur

Neben den vielen sehenswerten Museen, die sich meist mit der Geschichte der Stadt und des Landes beschäftigen, ist vor allem die historische Altstadt aus dem 17. Jahrhundert einen Besuch wert: Sie ist nach geomantischen Grundsätzen erbaut, einer Wissenschaft die versuchte, durch die Logik der Zahlen die Zukunft zu beeinflussen.

Einkaufen & Ausgehen

Die traditionellen Nachtmärkte sind ein Charakteristikum der Gegend. Sie öffnen erst ab 18 Uhr und sind bekannt für die guten Preise, die hier zu erzielen sind. Meist wird Kleidung und Essen verkauft, doch auch getanzt, getrunken und gespielt wird an diesen einzigartigen Orten. In Taipeh gilt der Shilin- Nachtmarkt als besonders sehenswert.

(Textquelle in Anlehnung an CheapTickets.de)

 


➥ Hier findet Ihr günstige Hotels in MACAU
http://travel-cheaper.de/wp-content/uploads/2014/10/Unbenannt.png
http://travel-cheaper.de/wp-content/uploads/2014/10/Unbenannt.png


➥ Hier findet Ihr günstige Hotels in HONG KONG
http://travel-cheaper.de/wp-content/uploads/2014/10/Unbenannt.png
http://travel-cheaper.de/wp-content/uploads/2014/10/Unbenannt.png

Unbenannt
http://travel-cheaper.de/wp-content/uploads/2014/10/Unbenannt.png➥ Hier findet Ihr günstige Hotels in SINGAPUR
http://travel-cheaper.de/wp-content/uploads/2014/10/Unbenannt.png

Unbenannt
http://travel-cheaper.de/wp-content/uploads/2014/10/Unbenannt.png➥ Hier findet Ihr günstige Hotels in TAIPEH

Bildquelle: Travel Cheaper Hotelpreisvergleich via HotelsCombined

 

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://travel-cheaper.de/air-china-asien-sale-als-secret-deals-ueber-silvester-fluege-von-duesseldorf-muenchen-und-frankfurt-nach-taipei-singapur-macau-oder-hong-kong-ab-399e-hin-und-zurueck

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen