neu_icon Die Travel Cheaper Destination Map für Flug-Angebote öffnen

 



 

Die besten weltweiten Hotel DEALS der Woche mit bis zu 80% Rabatt: z.B. in Hamburg, Frankfurt am Main, Amsterdam und Berlin

Die besten Hotel-Deals der Woche

Du denkst Hotels haben überall den gleichen Preis? Falsch! Jede Reiseseite hat ihren eigenen und mit dem Hotelpreisvergleich durchsucht Ihr mit einem Klick über 5 Millionen Hotelangebote in über 120.000 Reisezielen weltweit. Keine Gebühren, kein Preisaufschlag – 100% kostenlos!

Egal ob Last-Minute-Reise, einen Familienurlaub, ein romantisches Wochenende oder eine Geschäftsreise – jährlich nutzen über 300 Millionen User den kostenlosen Hotelpreisvergleich und sparen so bis zu 80% bei Hotelübernachtungen.

Tolles Angebot für einen Kurztrip

 
 
 
Hamburg
 
  Ab 

 
 
 
 
 
Frankfurt am Main
 
  Ab 

 
 
 
 
 
Amsterdam
 
  Ab 

 
 
 
 
 
Amsterdam
 
  Ab 

 
 
 
 
 
Berlin
 
  Ab 

 
 
 
 
 
Berlin
 
  Ab 

 
 
 

Preise beziehen sich auf eine Doppelbelegung des Zimmers und befinden sich an folgendem Datum auf einem korrekten Stand: Dienstag, 03. November 2015 Die angegebenen Preise können variieren, da sie von der Verfügbarkeit unserer Anbieterseiten abhängen.

Jetzt noch schneller und einfacher das passende Hotel finden!

Unser Hotelpreisvergleich bietet Euch ab sofort die Möglichkeit, ganz einfach Hotels in der Nähe bestimmter Orte wie Flughäfen, Sehenswürdigkeiten, Nationalparks, touristische Regionen und anderer POIs (Points of Interests) zu finden. Damit spart Ihr gleich doppelt: Zeit und vor allem Geld. 😉

Einige Beispiele:

Das umfangreiche und detaillierte Kartenmaterial zeigt Euch auf einen Blick die verfügbaren Hotels in der Umgebung und verschafft Euch so Orientierung und einen transparenten Überblick über Euer Reiseziel.

Probiert es einfach aus: ☛ zum Hotelpreisvergleich

 

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://travel-cheaper.de/die-besten-weltweiten-hotel-deals-der-woche-mit-bis-zu-80-rabatt-z-b-in-hamburg-frankfurt-am-main-amsterdam-und-berlin

Ruhe und Erholung mit Hund: Urlaub am Fleesensee

Bildquelle: Hotel Fleesensee

Fleesensee Urlaub

[Werbung] Jeder kann ja irgendetwas gut. Ich kann besonders gut am Wasser sitzen. Für mich gehört zu einem perfekten Urlaub unebdingt zugang zu einem Gewässer dazu. Die Form ist dabei egal. Ob Fluss, Meer oder See – Wasser hat immer etwas berugendes und tiefenentspanntes.

Inmitten der Mecklenburgischen Seenplatte zwischen der Müritz und dem Plauer See liegt der Fleesensee. Das Gewässer hat eine Länge von rund 4,9 Kilometern, eine größte Breite von rund vier Kilometern und eine durchschnittliche Tiefe von 6,1 Metern. In westlicher Richtung geht dieser in den Malchower See über und östlich erreicht man über den Fleesenkanal den Kölpinsee.

Wassersportfreunde kommen hier voll auf ihre Kosten. Ob Windsurfen, Segeln, Katamaran-, Kanu- oder Bootstouren, Baden & Schwimmen. Der Fleesensee  bietet sich eine Vielzahl an Aktivitäten für jedes Alter. Wie wäre es mit einem Sonnenbad am Sandstrand oder eine entspannte Tour mit einem Ausflugsschiff? Ein Schiffsanleger befindet sich u.a. in Untergöhren.

Die Region Fleesensee bietet Abwechslung, Abenteuer, Entertainment, Erholung und viel Natur. Die Mecklenburgische Seenplatte gehört zu den beliebtesten Urlaubs-Regionen Deutschlands. Mit ihren mehr als 1.000 Seen ist sie ein wahres Paradies für Wassersportler und begeistert mit viel unberührter Natur und malerische  Dörfer und Schlösser warten nur darauf, entdeckt zu werden.

Bildquelle: Hotel Fleesensee

Wer ein vierbeiniges Familienmitglied hat der weiß, dass es gar nicht so einfach ist, schöne u Unterkünfte mit einem gewissen Anspurch und „Wellness-Anschluss“ zu finden.

Das ist im Hotel Fleesensee anders – denn hier kann man ohne Kompromisse alles zusammen haben: Lange Spaziergänge am Fleesensee und über die weiten Felder Mecklenburgs, ausgedehntes Frühstück, ein gutes Glas Rotwein, eine Auszeit im Badehaus bei einer Massage und neue (Hunde-) Freundschaften schließen.

Dazu gibt für jedes Budget und Bedüfnis das richtige Package wie beispielsweise Wellnessurlaub für Herr und Hund – 5 Nächte p.P. ab 450,00 €.

Inkludierten Genussleistungen

  • 5 Übernachtungen
  • private Terrasse / Balkon zum See
  • Frühstücksverwöhnbuffet im Hotelrestaurant „Hofwirtschaft“ von 8 bis 11 Uhr
  • 1 Flasche Rotwein & 1 Piccolo Prosecco in der Suite
  • Aroma Relaxmassage für Frauchen & Herrchen
  • Kuscheldecke und Willkommenspäckchen für den vierbeinigen Freund
  • Nutzung des Badehauses TheSpa (Zugang ab 14 Jahre) mit Bio Sauna, finnischer Außensauna, Trainingsraum mit Geräten „Kinesis by Technogym“, Ruhebereich mit Bibliothek und ganzjährig beheiztem Außenpool
  • Zugang zum „The Spa“ für Wellnessanwendungen (entgeltlich)
  • flauschige Bademäntel während des Aufenthaltes
  • Kitchenette mit Nespresso Kaffeemaschine
  • WLAN in allen Suiten
  • Stellplatz für Ihr Auto

Preise pro Person

bei 1 Person in der Suite € 1.065,00, bei 2 Pers. € 625,00, bei 3 Pers. € 510,00, bei 4 Pers. € 450,00

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://travel-cheaper.de/ruhe-und-erholung-mit-hund-urlaub-am-fleesensee

Nachhaltige Outdoor Ausrüstung von Alpin Loacker

Bildquelle: Pixabay.com

Nachhaltigkeit bei Ausrüstung und Bekleidung

Wanderer, Globetrotter und Sportbegeisterte wissen, dass es Aktivitäten und Regionen auf der Welt gibt, die bedingen besondere Anforderungen an Ausrüstung und Bekleidung. Egal ob Polarregionen wie Feuerland und Spitzbergen oder hochalpines Gebirge.

Ich weiß noch genau, wie viel Mühe und Sorgen ich mir vor meinem Trip im Winter 2020 nach Spitzbergen über die passende Bekleidung und Ausrüstung gemacht habe. Denn Temperaturen um Minus 40 Grad Celsius verzeihen keine Fehler. Wichtig ist es dabei, sich darüber klar zu werden, welchen Aktivitäten man eigentlich nachgehen möchte, welche Ausrüstung dafür gebraucht wird und welche verzichtbar ist. Diese Entscheidungen werden einem natürlich nicht einfach gemacht. Ständig kommen neue Modelle von Wanderstöcke, Daunenschlafsäcke , Grödel, etc. auf den Markt, die suggerieren, dass sie unbedingt benötigt werden. Hier ist weniger oft mehr, und zwar mehr Nachhaltigkeit: Produkte, die gar nicht erst hergestellt werden, sind am schonendsten für Umwelt und Natur.

Bildquelle: Pixabay.com

Da Outdoor-Bekleidung aufgrund der sportlichen Ansprüche an Wind und Wetter leicht und funktionell sein soll, werden vor allem synthetische Stoffe wie Polyester eingesetzt. Dieses bringt neben seiner Funktionalität aber auch viele Probleme mit sich. Polyester wird aus Erdöl hergestellt, ist nicht biologisch abbaubar und verbleibt somit einen langen Zeitraum in der Umwelt. Die Produktion ist zudem mit einem hohen Ressourcen- und Energieaufwand verbunden. Außerdem verwenden viele Hersteller eine Vielzahl an problematischen Chemikalien, wodurch die Produkte zwar atmungsaktiv und wasserdicht werden, jedoch sehr umwelt- und klimabelastend sind.

Ein weiteres unterschätztes Problem ist der Eintrag von Mikrofasern in die Umwelt. Bei Kleidung aus Synthetik, wie Fleecejacken aus Polyester oder recyceltem Polyester, kann Mikroplastik beim Waschgang ins Abwasser und von dort aus bis in unsere Meere gelangen.

Trotz Hightech – Manche Materialeigenschaften natürlicher Fasern und Produkte lassen sich auch nach Jahrzenten intensiver Forschung nicht nachahmen. Das gilt beispielsweise für die Merinowolle des Merinoschafs. Merinowolle kratzt nicht, kühlt im Sommer, wärmt im Winter und riecht weniger schnell als synthetisch hergestellte Stoffe, ist einfach zu waschen, speichert kaum Feuchtigkeit und gibt diese auch sehr schnell wieder nach außen ab. Und so ist Merino Unterwäsche Herren immer eine gute Wahl!

Bildquelle: Pixabay.com

Bei der Herkunft von Merinowolle solltest Du darauf achten, dass die Wolle aus Ländern beziehungsweise von Farmen stammt, die nachweislich kein Mulesing betreiben. Frage bei der jeweiligen Firma nach wo die Wolle herkommt. Oftmals gibt es viele Zwischenhändler und es ist kaum nachvollziehbar wo die Wolle herstammt. In diesem Fall kann der Preis ein Anhaltspunkt sein. Günstige Merino Produkte solltest Du mit Skepsis betrachten. Ziehe Markenhersteller vor, die auf die Qualität und die Herkunft der Wolle achten.

Alpin Loacker verwendet nur hochwertige mulesing freie Merinowolle beispielsweise für die Damen- Funktionsunterwäsche. Direkt am Körper bildet Merino Unterwäsche Damen das perfekte Fundament für Wärme und gleichzeitige Feuchtigkeitsregulierung. Deswegen ist funktionelle Unterwäsche aus Merinowolle direkt am Körper am idealsten und sorgt zwischen Haut und Kleidung für ein ausgewogenes und angenehmes Körperklima.

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://travel-cheaper.de/nachhaltige-outdoor-ausrustung-von-alpin-loacker

Travel Cheaper Tipp: Wie man bei Flugbuchungen mit mehreren Personen Geld sparen kann!

By Luis Argerich from Buenos Aires, Argentina (Flickr) [CC-BY-2.0], via Wikimedia Commons

Buchungklassen und wie man damit Geld sparen kann?

Wer glaubt, Airlines und OTAs zeigen einem bei Suchanfragen immer und uneingeschränkt die günstigsten Reisemöglichkeiten bei Linienflügen an, den muss ich leider entäuschen. Das gilt insbesondere bei mehreren Reisenden. Das Stichwort heißt hier Yield-Management oder Ertragsmanagement, welches natürlich in erster Linie die Gewinnmaximierung auf seiten der Airlines und nicht die maximale Ersparnis auf seiten des Fluggastes berücksichtigt. Dennoch kann man mit einem einfachen Trick mehrere Hundert Euro sparen:

Die Rahmenbedingungen eines fiktiven vereinfachten Beispiels: Merr Müller möchte für eine Reisegruppe aus 6 Erwachsenen Flüge von Berlin nach New York und retour buchen, Hinreise am 10.10., Rückreise am 17.10..

Bei X-Airways sind an diesen Daten noch 4 Plätze in der günstigsten Buchunklasse A zu 420€ pro Person und 8 Sitzplätze in der nächsthöheren Buchungklasse B zu 620€ verfügbar.

Um zu verdeutlichen, wie das Reservierungssystem auf die Suchanfrage(n) reagiert, spielen wir das einmal durch:

Buchungklasse A Buchungklasse B
Suchanfragen: 4 Plätze á 420€ verfügbar 8 Plätze á 620€ verfügbar
1 Reisender bezahlt 420 €
2 Reisende bezahlen 840 €  –
3 Reisende bezahlen 1.260 €  –
4 Reisende bezahlen 1.680 €  –
5 Reisende bezahlen  – 3.100 €
6 Reisende bezahlen  – 3.720 €
7 Reisende bezahlen  – 4.340 €

Nun kommt der Trick ins Spiel: Es besteht die Möglichkeit, die Buchung zu splitten. Es werden zunächst 4 Reisende in Buchunklasse A zu Gesamtkosten von 1.680€ (4 x 420€) gebucht. Nach dieser Buchung ist die günstigste Buchungklasse ausgebucht. Im Anschluss werden 2 Reisende in die dann noch verfügbare Buchungklasse B zu Gesamtkosten von 1.240€ (2 x 620€) gebucht. Das Verfahren kann sich natürlich auch schon bei 2 Reisenden lohnen.

Grundsätzlich werden bei Airlines und OTAs niemals mehr als neun Plätze je Buchungsklasse angezeigt, auch wenn unter Umständen weitaus mehr Plätze verfügbar sind. Das hat ausschließlich wettbewerbs- und marktstrategische Gründe. Keine Airline möchte zu viele Informationen über Ihre Auslastung und Preispolitik (Yield-Management) der Konkurrenz Preis geben.

Alternative: Privatjet-Flug

Schnell, flexibel, komfortabel: All das zeichnet einen Flug im Privatjet aus. Dabei  kostet ein Privatjet in der Gruppe oft weniger als ein klassischer Flug. Deshalb gibt es zahlreiche gute Gründe, die nächste Reise in den Urlaub oder zu einem Geschäftstermin nicht mit dem Linienflugzeug anzutreten.

Für größere Personengruppen kann das Mieten eines Privatjets unschätzbare Vorteile bieten. Die Anreise zu Firmenincentives, Veranstaltungen, Besichtigungen oder Arbeitseinsätzen im Ausland lässt sich dadurch ganz individuell gestalten. Dabei lohnt sich der Privatflug im Vergleich zu Ticketkontingenten auf einem Linienflug oft schon aus rein wirtschaftlicher Sicht und ist zudem wesentlich flexibler planbar.

In den meisten Fällen kommt ein Heavy Jet oder ein Airliner mit klassischer Bestuhlung zum Einsatz. Die Entscheidung hängt von der Gruppengröße und Ihren übrigen Anforderungen an den Gruppencharter ab.

Businesscharter, Gruppencharter, VIP-Charter – angesichts des breiten Spektrums möglicher Privatflüge ist es nicht überraschend, dass man die Kosten nicht pauschal beziffern kann. Zu berücksichtigen ist unter anderem:

  • Flugstrecke
  • gewünschtes/benötigtes Flugzeug
  • Dringlichkeit der Anfrage
  • gewünschte Sonderleistungen

Die Anzahl der Passagiere hat übrigens vor allem über den benötigten Flugzeugtyp Einfluss auf den Preis.

Der Markt der Privatjets reicht von Very Light Jets, die vor allem für die Kurzstrecke geeignet sind, bis hin zu Heavy Jets und Airlinern, die auch Interkontinentalreisen ohne Tankstopp bewältigen können. Überhaupt ist die Möglichkeit eines Tankstopps immer zu bedenken, wenn es um die Reichweite von Privatjets geht. Ein Nonstop-Flug in einem Heavy Jet ist natürlich komfortabler und schneller, aber auch kleinere Privatflugzeuge können lange Strecken bewältigen, wenn Sie dabei einen oder mehrere Tankstopps einlegen. Diese Option ist unter Umständen wirtschaftlicher und sollte bei der Planung berücksichtigt werden. Zur Orientierung findet Ihr nachstehnde die Nonstop-Reichweiten einiger beliebter Privatjets:

  • Cessna Citation 525A CJ2+ (Light Jet): 2.950 km
  • Embraer Legacy 500 (Midsize Jet): 5.600 km
  • Bombardier Challenger 650 (Heavy Jet): 7.400 km

Zu beachten ist bei diesen Zahlen, dass es sich um theoretische Reichweiten handelt. Die tatsächliche Reichweite weicht unter Umständen leicht davon ab. Einflussfaktoren sind hier zum Beispiel das Wetter und das Gewicht des Flugzeugs einschließlich der Passagiere und ihres Gepäcks.

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://travel-cheaper.de/travel-cheaper-tipp-wie-man-bei-flugbuchungen-mit-mehreren-personen-geld-sparen-kann

Innsbruck: Freiheit atmen

Egal ob Sommer oder Winter, im Frühling oder Herbst – Innsbruck ist immer eine Reise wert!

Innsbruck, Österreich, ist die fünftgrößte Stadt in ganz Österreich und die Hauptstadt des Bundeslandes Tirol. Im Inntal und direkt neben dem Wipptal gelegen, ist Innsbruck als idyllische Skistadt bekannt, die zwischen drei großen Berggipfeln – Karwendelalpen im Norden, Patscherkofel und Serles im Süden – liegt. Innsbruck ist auch nur eine schnelle, 1-stündige Flugreise von Wien und eine 2-stündige Autofahrt von München und Liechtenstein entfernt.

Eine weltbekannte Sehenswürdigkeit ist zum einen das „Goldene Dachl“, spätgotischer Prunkerker am Neuen Hof in der Herzog​-Friedrich-Straße der Innsbrucker Altstadt. Es ist das Wahrzeichen der Stadt. Aber auch die Hofburg, eine von den Habsburgern errichtete und bewohnte Residenz und der Dom zu St. Jakob neben den vielen anderen prachvollen Gebäude als Zeugnis von der reichen tiroler Kultur. Neben urbanen Charme kommen auch Naturliebhaber auf ihre Kosten. Mit der Seilbahn gelangt man direkt und bequem in die Berge fahren und von dort Klettertouren oder Wanderungen unternehmen.

Wem der Sinn nach Kultur steht, kommt bei den verschiedenen Theatern, Museen und Festivals auf seine Kosten. Darüber hinaus spielen Musik und Film in der Tiroler Landeshauptstadt eine große Rolle. So finden tegelmäßige Veranstaltungen wie der Alpenländische Volksmusikwettbewerb, die Festwochen der Alten Musik oder das Internationale Film Festival statt.

Mit den berühmten Swarovski Kristallwelten erwarten interessierte Besucher, etwa 20 Minuten von Innsbruck entfernt, eine unglaubliche Erlebniswelt. Mit eindrucksvoller Kunst, imposanter Architektur und faszinierendem Design wird die Besichtigung unvergesslich. Den Zauber und die Faszination des Kristallglasherstellers Swarovski kann man in Wattens hautnah erleben.

Wer Spaß und Abwechslung für die ganze Familie sucht, sollte unbedingt einen Zwischenstopp im Alpenzoo Innsbruck einplanen. Denn in einem der höchstgelegenen Zoos Europas wir Besuchern und ihren Kids auf besondere Weise die einzigartige alpine Tierwelt näher gebracht. Es warten vom Bartgeier bis zur Ringelnatter, etwa 150 Arten, die beobachtet werden können. Außerdem können sich die Jüngsten der Familie auf den vielfältig gestalteten Spielplätzen nach Lust und Laune austoben.

Mehr Infos und jede Menge Inspiration für spannende und aufregende Aktivitäten in und um Innsbruck gibt es unter Innsbruck.info.

Innsbruck – Ausgangpunkt für coole outdoor Aktivitäten

Innsbruck alleine hat ja schon jede Menge zu bieten, doch ringsherum gibt es noch so viel mehr zu entdecken, denn die Stadt ist ein Traum eines jeden Sportlers und Aktivurlaubers und der Pefekte Ausgangspunkt für Outdoor-Aktivitäten wie Wandern, Biken, Klettern, Reiten, Up Stream Surfing auf dem Inn, Snowboarden, Skifahren, Schwimmen, Bobfahren, Paragliding, Schneeschuhwandern, Canyoning, Trekking im Ötztal mit Islandpferden, Tauchen oder Bungeejumping. Hier kommt garantiert keine Langeweile auf!

Das Highlight: Wintersport in Innsbruck

Besonders bekannt ist Innsbruck für seine Wintersportveranstaltungen, denn in unmittelbarer Stadtnähe befinden sich drei Skigebiete, die für begeisterte Wintersportler keine Wünsche übrig lassen.Skiurlaub in mitten einer landschaftlich und kulturell reizvollen Region – das bietet die Wintersportmetropole Innsbruck mit dem Hausberg Hafelekar mit seinen 2.256 Metern. Der Stubaier Gletscher ist das beste Skigebiet in der Großregion Innsbruck und das größte Gletscher Skigebiet in Österreich.

Gleich zweimal war die Tiroler Landeshauptstadt schon Austragungsort der Olympischen Winterspiele und seit 1952 wird auf der Bergiselschanze jährlich die Vierschanzentournee ausgetragen. Eine beliebte Veranstaltung ist auch der Air & Style Snowboard Contest, eine der größten Freestyle-Snowboard-Veranstaltungen Europas. In der Vorweihnachtszeit locken neben einem stimmungsvollen Winterwonderland außerdem die gemütliche Christkindlmärkte, die traditonelle Bergweihnacht und Bergsilvester.

Innsbruck Card Eine Karte, unzählige Möglichkeiten

Top Sehenswürdigkeiten besuchen, kostenlos mit Öffis, Sightseer Bus oder der Bergbahn auf die schönsten Gipfel fahren? Ob entspannt oder aktiv – mit der Innsbruck Card kann man die alpin-urbane Vielfalt für 24, 48 oder 72 Stunden erleben.

Sparen mit Welcome Card und Innsbruck Card.

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://travel-cheaper.de/stadtereisen-nach-innsbruck-tirol-erleben-innsbruck-freiheit-atmen

Reisebericht Perú: Lima, Cusco, Machu Picchu, Puno, Titicacasee und im Luxuszug durch die Anden

Bildquelle: Lars Rexroth

Travel Cheaper unterwegs im „Reich der Inka“

Den Anden-Staat Perú als Reiseland fand ich schon immer faszinierend und extrem spannend. Leider sind Flüge zumeist sehr teuer. Wenn man Glück hat, bekommt man Flüge von Deutschland zu einem regulären Preis ab 600 € aufwärts. Gabelflüge nach Lima und zurück von Cusco, wie in meinem Beispiel, kosten meistens noch deutlich mehr. Das war mir – der ich schon für 157 € nach New York hin und wieder zurück geflogen bin – immer deutlich zu teuer. Aber manchmal gibt es ja auch günstige Error Fares. Und so muss man „die Feste feiern, wie sie fallen“ und spontane Entscheidungen sind bekanntlich manchmal die besten.

Das Fazit vorab

Perú ist ein wundervolles Reiseland. Nette Menschen, aber durch die große Höhe auch mit körperlichen Herausforderungen verbunden. Es erfordert daher eine sorgfältige Planung und Vorbereitung.

Die Reisezeit und Temperaturen Ende September / Anfang Oktober zum Ende der sonst überlaufenen Hauptsaison und vor der im November beginnenden Regenzeit habe ich als äußerst angenehm empfunden. Durch den zwar engen Zeitplan aber der Pünktlichkeit der einzelnen Verkehrsmittel war es insgesamt ein entspannter und sehr abwechslungsreicher Trip.

Im Nachgang muss ich als kleines Manko sagen, dass ein ganzer Tag in Lima – statt zwei ganzer Tage – ausgereicht hätte. Aber auch das ist Geschmackssache, da man den ein oder anderen Tag auch noch mit Museumsbesuchen oder Tagesausflügen hätte füllen können. Insgesamt war die Zeit in Lima aber nicht der beste Teil dieses Trips. Aber der Reihe nach:

Der Reiseplan

Perú als drittgrößtes Land Südamerikas hat jede Menge zu bieten. Was also was anfangen mit der Zeit? Was gibt es alles Interessantes zu sehen – und noch wichtiger: was ist auch noch bezahlbar und was ist überhaupt in zehn Tagen alles machbar?

Ich habe mich für ein Highlight-Paket bestehend aus Lima, Cusco, Machu Picchu, Puno, Titicacasee und einer Fahrt im Luxuszug durch die Anden entschieden. Dabei habe ich versucht, die Zeit optimal auszunutzen und gleichzeitig die Kosten natürlich nicht aus den Augen zu verlieren. Auf meinem Trip habe ich auch auf zwei kurze Inlandsflüge zurückgegriffen, da dies verhältnismäßig günstig und vom zeitlichen Faktor natürlich äußerst effizient war. Auf meiner Reise habe ich auf fast alle denkbaren Fortbewegungsmittel wie Flugzeug, Zug, Taxi, Boot, den öffentlichen Nahverkehr und natürlich die Füße zurückgegriffen. Herausgekommen ist eine für mich perfekte Mischung aus Städtetrip(s), Kultur, Geschichte, Sightseeing, Naturerlebnis, Outdooraktivitäten und auch etwas Luxus:

Reisetag

Reiseplan / Aktivität

Mittwoch, 28. September 2016 Anreise nach Lima
Donnerstag, 29. September 2016 Lima
Freitag, 30. September 2016 Lima
Samstag, 1. Oktober 2016 Mittags Inlandsflug von Lima nach Cusco
Sonntag, 2. Oktober 2016 Morgens Zugfahrt im „Vistadome“ Panorama-Zug durch das Urubambatal von Cusco nach Aguas Calientes
Montag, 3. Oktober 2016 Erster Bus um 05:30h zum Sonnenaufgang nach Machu Picchu. Nachmittags Zugfahrt von Aguas Calientes zurück nach Cusco
Dienstag, 4. Oktober 2016 Mittgas Inlandsflug von Cusco nach Juliaca und Weiterreise nach Puno am Ufer des Titicacasees. Boots-Ausflug zu den schwimmenden Inseln der Uros
Mittwoch, 5. Oktober 2016 10 1/2-stündige Fahrt mit der luxeriösen Andenbahn (Andean Explorer) von Puno nach Cusco
Donnerstag, 6. Oktober 2016 Ein ganzer Tag in Cusco
Freitag, 7. Oktober 2016 Vormittags Cusco und am Nachmittag Abreise
Samstag, 8. Oktober 2016 Ankunft in Deutschland

 

Langeweile sollte also nicht aufkommen und am Ende muss ich sagen, dass ich in den zehn  Tagen doch mehr von Perú gesehen habe, als ich zunächst zu hoffen gewagt hätte.

Weiterlesen

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://travel-cheaper.de/reisebericht-peru-lima-cusco-machu-picchu-puno-titicacasee-und-im-luxuszug-durch-die-anden-2

Frühling in SANTIAGO DE CHILE: Ein Reisebericht mit Tipps, Tricks und Empfehlungen

Bildquelle: Lars Rexroth

Santiago im Frühling: überraschend erfrischend – und irgendwie heiß

X-Mas-Shopping in New York? War mir zu kalt, zu teuer und zu „Mainstream“.

Fürs gleiche Geld kommt man auch doppelt so weit und kann dabei auch noch sommerliche Temperaturen genießen. Und so war ich vom 24. November 2016 bis 1. Dezember 2016 in Zentral-Chile in und um Santiago unterwegs.

Von Santiago und der Umgebung war ich insgesamt extrem positiv überrascht denn die Stadt zeigt sich erstaunlich jung, modern und aufgeschlossen. Alleine das beeindruckende Panorama mit den schneebedeckten Anden im Hintergrund und die Nähe zum Pazifik bieten ein hohes Maß an Lebensqualität.

Der Kontrast aus historischem Zentrum rund um den Plaza de Armas und den ultramodernen Hochhäusern um das Costanera Center mit seinen Shopping-Malls geben der 8 Millionen-Metropole (Región Metropolitana) einen ganz besonderen Charme. Parks und Grünanlagen gibt es reichlich und sind sehr gepflegt. Nette Cafés, Restaurants und Bars laden Besucher zum Verweilen ein.

Wir berichten regelmäßig über günstige Flugangebote nach Südamerika. Grund genug, meine Erfahrungen einmal zusammenzufassen:

Weiterlesen

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://travel-cheaper.de/fruehling-in-santiago-de-chile-ein-reisebericht-mit-tipps-tricks-und-empfehlungen

Die schönsten Orte Afrikas entdecken

© Autor: carloscastilla / Fotolia.com
© Autor: carloscastilla / Fotolia.com

Sambesi, Safari, Nilkreuzfahrt, Pyramiden, das legendäre Tal der Könige, wandern am Kilimanjaro oder baden auf den Seychellen? Afrika bietet zwischen Kairo und Kapstadt jede Menge Facetten und für jeden Geschmack etwas. Entdeckt atemberaubende Landschaften, faszinierende Tierwelten und das entspannte afrikanische Lebensgefühl.

Eine Reise nach Afrika, kommt einer Zeitreise gleich. Eine Reise in eine Zeit, als die Tiere die wahren Herrscher der Erde waren. Eine Zeit, als das Leben einfacher, aber auch gleichzeitig schwieriger war. Eine Reise, um die Zeit der ausgefeilten arabischen Kultur von Maghreb kennenzulernen, ganz zu schweigen sich vom Glanz des alten Ägyptens verzaubern zu lassen. Eine Reise in die unendlichen Wüsten, deren bloße Namen ein Abenteuer versprechen: Sahara, Kalahari, Serengueti… Gleichzeitig eine Reise, um sich von der Emotion überwältigen zu lassen und die fünf Großen in Freiheit zu erleben: Löwen, Elefanten, Leoparden, Büffel und Nashörner, die ihr Territorium in der Nähe von Tümpeln beleben. In den Reservaten von Kenia und Tansania, im Okavangodelta oder im nambischen Nationalpark Etosha, wo sie beim Sonnenuntergang trinken. Eine Reise wie die früheren Entdecker, die sich durch die Gwässer von Mauritius, Seychellen oder Sansibar ins Abenteuer stürzen, immer auf der Suche nach einsamen Inseln, um dort die Zeit für eine Weile zu vergessen

Bildquelle: Pixabay.com

Reist nach Marokko und entdeckt ein Land mit einer großen Vielfalt an Landschaften. Von den berühmten befestigten Siedlungen aus Lehmziegeln, besser bekannt als Kasbahs, über die riesigen ockerfarbenen Dünen der Sahara, das Grüne der Palmenhaine, die hohen schneebedeckten Berge des Atlas-Gebirges, bis hin zu den verworrenen Medinas und Bazaren. Marrakesch ist die Stadt, die uns die lebendigste Seite des Landes zeigt und fester Bestandteil einer Rundreise Marokko.

Hier finden sich einige der architektonischer Juwelen, wie die Koutoubia-Moschee und der Djemaa el Fna Platz, wo die Marokkaner ihren Alltag leben und ihre besten Waren anbieten. Hier lebt die Stadt nach einem ungezügelten Rhythmus. Auf eine Reise nach Marokko können auch nicht die Naturschätze der Todra- und Dadestäler fehlen, riesige kalkfarbene Schluchten, von denen viele Kletterer auf der Welt träumen.

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://travel-cheaper.de/die-schoensten-orte-afrikas-entdecken

Urlaub in einer Ferienwohnung an der Nordsee

Bildquelle: Pixabay.com

Sylt: eine der beliebtesten Urlaubsdestinationen

Die Insel Sylt ist eine der beliebtesten Urlaubsdestinationen an der deutschen Nordseeküste. So zählt Sylt aktuell über 900.000 Touristen jährlich. Für diese stehen nahezu 60.000 Gästebetten in den Hotels, aber auch im Ferienhaus und der Ferienwohnung zur Verfügung. Hier Ihre Ferienwohnung auf Sylt finden.

An der Nordsee ist die Welt noch in Ordnung. Neben der intakten Naturlandschaft bietet das gesunde Reizklima einen weiteren Anreiz, dieses ursprüngliche Feriengebiet zwischen Watt, Weideland, Leuchttürmen und stürmischer See zu besuchen

Die Natur ist die Sehenswürdigkeit auf Sylt schlechthin. Besonders hervorzuheben ist hier das UNESCO Weltnaturerbe Wattenmeer an der Ostseite der Insel. Von nahezu allen Orten auf der Insel werden Wattwanderungen angeboten. Dabei erklären Wattführer den Besuchern dieses artenreichste Ökosystem der Welt.

Die Insel ist ein beliebtes Revier für die Schweinswale. Rund um die Insel wurde deswegen auch ein Walschutzgebiet eingerichtet. Um die Besucher über diese Säuger zu informieren, gibt es entlang der kompletten Westküste den Whalewatch-Trail Sylt mit insgesamt 12 interaktiven Tafeln und Stelen.

Auch andere Tiere lassen sich auf der Insel beobachten. Da gibt es die Schafe, die insbesondere für den Deichschutz sehr wichtig sind. Aber auch Vögel lassen sich sehr gut beobachten.

So gibt es hier das artenreichste Seevogelschutzgebiet der deutschen Küste. Hier rasten die riesigen Zugvögelschwärme aus Osteuropa und Nordasien.

Auch die Pflanzenwelt lohnt einen Besuch. So befinden sich 50% aller Heidelandschaften Schleswig-Holstein auf Sylt. Sie stehen alle unter strengem Naturschutz, da hier über 2500 Tier- und 150 Pflanzenarten vorkommen, die mitunter auch vom Aussterben bedroht sind. Hervorzuheben ist insbesondere die Braderuper Heide, in der geführte Wanderungen und Fahrradtouren angeboten werden.

Daneben gibt es einige sehenswerte Kliffs entlang der Küsten und auch einen Kliffweg zwischen Keitum und Kampen mit wunderschönen Ausblicken in die Natur.

Bildquelle: Pixabay.com

Ferienunterkünfte für Ihren Urlaub auf Borkum

Die ostfriesische Insel Borkum lädt mit attraktiven Ferienwohnungen und Ferienhäusern zu einem Urlaub an der Nordsee ein. Und so könnt Ihr Borkum von der Ferienwohnung aus entdecken. Genießt Euren Aufenthalt am Wattenmeer in einer Unterkunft, die Euch mit Komfort und unmittelbarer Nähe zum Strand begeistert. Eine Wattwanderung im Nationalpark oder ein Ausflug auf dem Meer sorgen für Kurzweil. Ihr bevorzugt eine Ferienwohnung mit Meerblick? Danach sucht Ihr auf der Nordseeinsel nicht lange! Erlebt den Charme einer der größten ostfriesischen Inseln und genießt das vom Golfstrom geprägte Hochseeklima. Im Urlaub in der gemütlichen Ferienwohnung ist kostenloses WLAN meistens inkludiert.Mit einer Größe von 31 km² ist Borkum die Größte der ostfriesischen Inseln. Etwa 55 km vom Festland entfernt können Urlauber Borkum mit der Autofähre oder Katamaranen von Emden aus erreichen. Ein großer Teil von Borkum steht unter Naturschutz und gehört zum Nationalpark Niedersächsisches Wattenmeer

Urlauber können ein vielfältiges Angebot rund um das Wattenmeer wahrnehmen. Es gibt viele Wanderausflüge, um z.B. die Seehunde oder diverse Vogelarten zu beobachten. Auch Wattwanderungen und Erkundungen der Insel zu Fuß oder mit dem Rad können bequem von der Wohnung aus  gemacht werden.

Wer mit Hund zur Ferienwohnung auf Borkum anreist, kommt nicht nur in den Genuss der hundefreundlichen Ferienwohnungen auf Borkum, sondern kann auch einen von drei Hundestränden nutzen. Bitte beachten Sie, dass Hunde auf Borkum an der Leine zu führen sind.

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://travel-cheaper.de/urlaub-in-einer-ferienwohnung-an-der-nordsee

California Dreamin‘: Günstige Flüge im Juni 2017 von Deutschland, Österreich und der Schweiz nach SAN DIEGO ab 304€ (hin und zurück)

Bildquelle: Pixabay.com

Knallerpreise für Flüge an die US-Westküste

Die StarAlliance-Partner SwissUnited Airlines, etc. bringen Euch derzeit im Juni 2017 extrem günstig schon ab 304€ von Deutschland, Österreich und der Schweiz ins südkalifornische San Diego. Mögliche Abflughäfen sind beispielsweise Berlin, Düsseldorf, Hamburg, Frankfurt, Wien oder Zürich.

Der Tarif ist buchbar bis 09.06.2017 und gültig für Abflüge vom 08.06. bis 30.06.2017. Weitere Details findet Ihr weiter unten in diesem Artikel unter Tarifkonditionen.

Achtet bitte auch hier auf die angezeigten Flugzeiten – mitunter werden auch günstigere Verbindungen für unter 300€ mit langen Layovern angezeigt.

Kurz und knapp: San Diego stellt sich vor

aufklappen

Die zweitgrößte Stadt im US-amerikanischen Bundesstaat Kalifornien, San Diego, befindet sich im Südwesten des Landes in der Nähe der Grenze zu Mexiko. Die 1,2 Millionen-Metropole verfügt über eine schöne Küste, die vor allem bei Surfern beliebt ist. San Diego gilt als das Zentrum der Telekommunikations- und Biotechindustrie.

Reines Baywatch-Feeling kommt auf beim Anblick der Strände, Buchten und Küste von San Diego in Kalifornien, wo Surfer und Bikinischönheiten zuhause sind. Dazu kommt das wunderbare, beständig sonnige Klima, welches San Diego den Spitznamen „America’s Finest City“ eingebracht hat. Aber auch die Stadt selbst hat für einen gelungenen Sommerurlaub mit Familie einiges aufzubieten.

Kunst & Kultur

Ein Muss für Tierfreunde ist der örtliche Zoo; die Mutigeren unter Euch spielen sogar Safari im „Wild Animal Park“. Amerikanische Architektur der vorigen Jahrhunderte gibt es im „Gaslamp Quarter“ zu bestaunen. Küste und Kultur verbinden sich bei einem Ausflug an den legendären „Point Loma“, wo Monumente an historische Persönlichkeiten erinnern, aber auch ein Wasserpark für Abkühlung sorgt.

Einkaufen & Ausgehen

Amerikanische Shoppingmalls sind ebenfalls für die ganze Familie geeignet: Mama sucht sich ein paar Schuhe aus, während Papa mit den Kids erst in den Heimwerker-, dann in den Spielzeugladen geht. Auch ein Besuch im Kino oder den zahlreichen Restaurants lohnt sich. Zahlreiche Bars in San Diego laden zum verweilen ein.

(Textquelle in Anlehnung an CheapTickets.de)

Bildquelle: Pixabay.com
 

http://travel-cheaper.de/wp-content/uploads/2014/10/Unbenannt.png
➥ Günstige Hotels in SAN DIEGO finden
http://travel-cheaper.de/wp-content/uploads/2014/10/Unbenannt.png

 

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://travel-cheaper.de/california-dreamin-guenstige-fluege-im-juni-2017-von-deutschland-oesterreich-und-der-schweiz-nach-san-diego-ab-304e-hin-und-zurueck

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen