neu_icon Die Travel Cheaper Destination Map für Flug-Angebote öffnen

 

div2 div5 div6 div3 div7 div4



 

Seite drucken

Flugangebote: Worauf Ihr euch bei Travel Cheaper verlassen könnt und worauf Ihr achten solltet

By Luis Argerich from Buenos Aires, Argentina (Flickr) [CC-BY-2.0], via Wikimedia Commons

Vorsicht vor zusätzlichen Gebühren

Flugbuchung ist Vertrauenssache. Insbesondere wenn man nicht direkt bei der jeweiligen Airline bucht sondern ein Onlineportal nutzen möchte. Die sind zwar oft günstiger dafür fallen aber zum Teil zusätzliche Gebühren sowohl für die Ticketausstellung selbst als auch für die unterschiedlichste Zahlungsarten an. Die Preisunterschiede können enorm sein und nicht jeder Anbieter, der bei Flugvergleichsseiten ganz oben landet, ist dadurch am Ende auch tatsächlich der günstigste. Oft wird wie bei Opodo.de zwar eine kostenlose Bezahlmöglichkeit angeboten, die aber fast kein Kunde nutzen kann. Denn jetzt mal ehrlich: Wer von Euch hat schon eine American Express oder Diners Club Kreditkarte?

Worauf Ihr euch bei Travel Cheaper verlassen könnt

DAS ist das einzigartige ☛ Das Travel Cheaper Prinzip

  • Travel Cheaper arbeitet daher ausschließlich mit langbewährten und seriösen Online Flugbuchungsportalen wie Expedia.de, Ebookers.de und Flugladen.de zusammen.
  • Die Erfahrung zeigt: Insbesondere bei Error Fare-Buchungen haben sich Expedia.de, Ebookers.de und Flugladen.de bewährt! Bei hierüber gebuchten Error Fares gab es nie Probleme – zumindest sind mir selbst keine bekannt. Die Tickets werden hier in der Regel vollautomatisch mittels Ticketrobot und nicht „manuell“ ausgestellt.
  • Travel Cheaper bietet keine Reise- und Flugangebote an, von denen wir nicht überzeugt sind und die wir nicht auch potentiell selbst buchen würden.
  • Travel Cheaper achtet stets auch auf realistische und möglichst kostenlose Zahlungsarten. Dazu zählen wir gängige Kreditkarten wie Visa und MasterCard, Sofortüberweisung (Onlinebanking mit PIN und TAN), Bankeinzug (Lastschriftverfahren) und Rechnung (eher selten bei Flugbuchungen).

Meine Empfehlung (derzeit)

Flugladen.de eignet sich sehr gut für die Buchung einfacher Return-Flüge (also von A nach B und zurück) und einfacher Gabelflüge (von A nach B und von C zurück nach A). In den meisten Fällen sind die Flüge auf Flugladen.de günstiger als bei der Airline selbst – Teilweise bis zu 20 € wie dieses Beispiel zeigt: Hot DEAL – Nur am 05.03.2014 beim “Wild am Mittwoch”-Special von Airfrance/KLM buchbar: Deutschlandweite Abflüge nach HAVANNA ab 430€ und BANGKOK ab 434€ (hin und zurück). Der regulär beworbene Preis für diese Angebote lag hier übrigens bei 449€. Auf Flugladen.de ist generell die Zahlungsart Sofortüberweisung (Onlinebanking mit PIN und TAN) kostenlos möglich.

Das Preisniveau von Expedia.de und Ebookers.de ist oft identisch mit dem direkt bei der Airline. Hier lassen sich sehr gut Stopover-Buchungen und weitere komplexere Routings (Doppelte Gabel-Flüge, etc.) buchen. Die Zahlung mit Kreditkarte ist bei Expedia.de in der Regel immer kostenlos möglich.

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://travel-cheaper.de/flugangebote-worauf-ihr-euch-bei-travel-cheaper-verlassen-koennt-und-worauf-ihr-achten-solltet