neu_icon Die Travel Cheaper Destination Map für Flug-Angebote öffnen

 

div2 div5 div6 div3 div7 div4



 

Kategorienarchiv: Reisebericht

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://travel-cheaper.de/reisebericht-peru-lima-cusco-machu-picchu-puno-titicacasee-und-im-luxuszug-durch-die-anden

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://travel-cheaper.de/fruehling-in-santiago-de-chile-ein-reisebericht-mit-tipps-tricks-und-empfehlungen

Aug 03 2016

Reisebericht mit Tipps, Tricks und Empfehlungen: Sommer in Chicago, Toronto und an den Niagarafällen

Bildquelle: Lars Rexroth

Sommer in Chicago, Toronto und an den Niagarafällen

Vom 17. bis 24. Juni 2016 war ich an den „Great Lakes“ unterwegs und habe mir dabei Chicago, Toronto und die Niagarafälle angesehen.

Wir berichten regelmäßig über günstige Flugangebote nach Chicago und Toronto. Grund genug, meine Erfahrungen einmal zusammenzufassen:

Der Reiseplan

Da sich also die Möglichkeit ergab im Sommer nach Nordamerika zu reisen wollte ich auch mal etwas länger vor Ort bleiben und mir ein bisschen mehr anschauen. Ich war zuvor noch nicht in Kanada und so habe ich mich dafür entschieden auch Toronto und die Niagarafälle zu bereisen.

Reisetag

Reiseplan / Aktivität

17.06.2016 Anreise, Ankunft am späten Vormittag in Chicago
18.06.2016 Chicago, abends das Feuerwerk über dem Michigansee am Navi Pier genießen
19.06.2016 Vormittags Flug von Chicago nach Toronto
20.06.2016 Toronto
21.06.2016 Toronto
22.06.2016 Morgens Fahrt mit dem AMTRAK-Zug „Maple Leaf“ von Toronto „Union Station“ zu den Niagarafällen. Abends Inlandsflug von Buffalo zurück nach Chicago.
23.06.2016 Chicago
24.06.2016 Abreise
25.06.2016 Ankunft in Deutschland

Weiterlesen »

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://travel-cheaper.de/reisebericht-mit-tipps-tricks-und-empfehlungen-sommer-in-chicago-toronto-und-an-den-niagarafaellen

Mrz 15 2016

Reise nach Boston im Frühling: Ein kleiner Reisebericht mit Tipps, Tricks und Empfehlungen

Bildquelle: Lars Rexroth

Travel Cheaper Wochenend-Trip im Frühling nach Boston

Vom 10. bis 13. März 2016 war ich über ein verlängertes Wochenende in Boston. Der Kurz-Trip war einer meiner schönsten Trips in die USA, was letztendlich aber auch am herrlichen Frühlingswetter lag.

Nur für die Stadt Boston und den Freedom Trail sind maximal zwei Tage völlig ausreichend. Ich hatte für mich allerdings noch einen zusätzlichen Tag nur für Shopping im Outlet eingeplant. Sicherlich kann man auch in der näheren Umgebung noch einiges entdecken wie die Hexenstadt Salem, die Harvard University in Cambridge oder die Küste Neuenglands etc. aber in Anbetracht der Reisezeit war mir das zu riskant. Man hätte ja im März auch noch mit Schnee, Eis und/oder Dauerregen rechnen können. Dass es nun so schön mit Temperaturen um die 20 Grad, blauem Himmel und Sonne satt an jedem Tag werden würde, hätte ich nicht erwartet.

Wir berichten regelmäßig über günstige Flugangebote nach Boston. Grund genug meine Erfahrungen einmal zusammenzufassen. And here we go:

Weiterlesen »

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://travel-cheaper.de/reise-nach-boston-im-fruehling-ein-kleiner-reisebericht-mit-tipps-tricks-und-empfehlungen

Cookies sind für die korrekte Funktionsweise einer modernen Website wichtig. Um Dir täglich die besten Angebote rund um das Thema Reisen präsentieren zu können verwendet diese Website Cookies. Cookies werden dazu verwendet, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, soziale Medien einzubinden und um die Zugriffe auf diese Website zu analysieren. Durch das Fortsetzen der Benutzung dieser Seite, stimmst Du der Benutzung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen", um Ihnen das beste Surferlebnis möglich zu geben. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen zu verwenden fortzufahren, oder klicken Sie auf "Akzeptieren" unten, dann erklären Sie sich mit diesen.

Schließen