neu_icon Die Travel Cheaper Destination Map für Flug-Angebote öffnen

 

div2 div5 div6 div3 div7 div4



 

Der große Gebührenvergleich deutscher Flughäfen: Wer hier startet und landet, zahlt am meisten

By Sébastien Aperghis-Tramoni, Antibes, France (20071028.0946 Uploaded by ZH2010) [CC-BY-SA-2.0], via Wikimedia Commons

Gebührenvergleich deutscher Flughäfen: Welcher ist am teuersten?

Heute bin ich mal der Frage nachgegangen, warum Flugpreise je nach Abflughafen in Deutschland zum Teil stark von einander abweichen. So sind Abflüge in Hamburg erfahrungsgemäß auf Langstreckenflügen in den meisten Fällen am günstigsten und von Frankfurt am teuersten. Aber woran liegt das genau?

Des Rätsels Lösung sind tatsächlich die flughafenabhängigen Gebühren. Dazu habe ich mir die Fareconstruction von Flügen von 10 deutschen Airports von und nach Paris bzw. Amsterdam angeschaut und die IATA-Positionen German Airport Security Tax (DE) und German Passenger Service Charge (RA) miteinander verglichen. Die Unterschiede sind enorm und machen im direkten Vergleich zwischen Hamburg und Frankfurt mehr als doppelte aus:

Flughafen

Gebühren*

Hamburg (HAM) 14,04 €
Köln/Bonn (CGN) 14,99 €
Stuttgart (STR) 17,87 €
Nürnberg (NUE) 19,04 €
Bremen (BRE) 19,20 €
Berlin-Tegel (TXL) 20,68 €
Düsseldorf (DUS) 21,88 €
Hannover (HAJ) 22,17 €
München (MUC) 25,36 €
Frankfurt (FRA) 34,66 €
Durchschnitt

20,99 €

*Summe der IATA-Positionen German Airport Security Tax (DE) und German Passenger Service Charge (RA)

© Travel Cheaper; Stand: 14.03.2015

Einheitspreise und der Griff in die Trickkiste

Aber wie ist es dann möglich, dass zum Beispiel KLM Royal Dutch Airlines Flüge nach Amsterdam von 10 deutschen Airports zum Einheitspreis ab 98€ anbieten kann?

Um das zu ermöglichen wird die Differenz aus den unterschiedlichen Flughafengebühren über die eigentliche Fare kompensiert. Am Beispiel eines Fluges von und nach Amsterdam wird deutlich, dass bei Abflug in Hamburg mit einer Basis Fare von 29€ und bei Abflug in Franfurt mit nur 8€ kalkuliert werden muss. In der Schlussfolgerung handelt es sich also bei Einheitspreisen auf Kurzstrecken – anders als auf Langstreckenflügen –  immer um eine Mischkalkulation.

 

Abflug in
HAM
Abflug in
FRA
Basis-Fare für einen Flug von und nach Amsterdam
29,00 €
8,00 €
KL YR surcharge (YR) 20,00 € 20,00 €
German Airport Security Tax (DE) 4,05 € 8,24 €
German Passenger Service Charge (RA) 9,93 € 26,42 €
German Air Transport Tax (OY) 7,50 € 7,50 €
German Passenger Service Charge (RA) 0,06 €
The Netherlands Passenger Service Charge (RN) 14,38 € 14,38 €
The Netherlands Domestic and International Noise Surcharge (VV) 0,50 € 0,50 €
The Netherlands Security Service Charge (CJ) 12,17 € 12,17 €
Flugpreis gesamt
97,59 € 97,21 €

 

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://travel-cheaper.de/der-grosse-gebuehrenvergleich-deutscher-flughaefen-wer-hier-startet-und-landet-zahlt-am-meisten

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen