neu_icon Die Travel Cheaper Destination Map für Flug-Angebote öffnen

 



 

Geheimtipp Amsterdam: Was man wissen sollte

© Dietmar Rabich [CC BY-SA 4.0], via Wikimedia Commons

Günstige Flüge Amsterdam mit Bravofly

Amsterdam, die Stadt, die auf 5 Millionen Tannenbaumstämmen erbaut wurde, ist an sich schon eine Sehenswürdigkeit. Allein die Altstadt mit ihren Grachten, wunderschönen Giebelhäusern, gemütlichen Plätzen und Brücken lockt Jahr für Jahr Besucher aus allen Kontinenten in die See- und Handelsstadt. Zu Fuß, per Fahrrad oder per Boot lässt sie sich am besten erkunden.

Von Grachten, Gastronomie und Geheimtipps

Flüge nach Amsterdam lohnen sich schon wegen der malerischen Grachten, die das Zentrum durchziehen. An ihnen und in der Altstadt stehen Häuser der Superlative: Amsterdams schmalstes Haus, Amsterdams schiefstes Haus, Amsterdams ältestes Haus. Die dicht an dicht liegenden Hausboote sind typisches Merkmal der Stadt.

Cafés und Restaurants mit internationaler Küche prägen die Amsterdamer Gastronomie. Besonders südost-asiatische Gerichte gehören seit den großen Tagen der niederländischen Handelsfahrer zu Amsterdam wie Tulpen und Windmühlen. Aber auch einheimische Gerichte verlocken zum Ausprobieren. Der Stamppot beispielsweise besteht aus Stampfkartoffeln, Fleisch und Kohl. Hierzu passt ein traditionelles Amstel-Bier, am besten kühl genossen.

Absoluter Geheimtipp für alle, die abseits der Hauptstraßen das Besondere suchen: die 9 Straatjes, Sträßchen. Sie durchziehen das Viertel westlich des Zentrums. Hier finden sich einzigartige Boutiquen, stilvolle Cafés und die ganze geruhsame Atmosphäre Amsterdams.

Vom Flughafen in die Innenstadt

Alle Flüge nach Amsterdam enden auf dem Flughafen Schiphol. Um von diesem in die City zu kommen, gibt es mehrere Möglichkeiten.

Taxi und Mietauto sind die teuerste Alternative. Taxistände und Mietauto-Verleih befinden sich direkt am Flughafen.

Wer eines der renommierteren Hotels gebucht hat, kann den HotelShuttle-Bus benutzen. Dieser setzt Reisende direkt vor der Hoteltür ab, sofern das Hotel an seiner Route liegt.

Mit den regulären Buslinien kommt man langsam, aber sicher und relativ kostengünstig ans Ziel. Der Transfer per Bahn ist ebenfalls eine gute Möglichkeit, da der Amsterdamer Hauptbahnhof direkt im Zentrum liegt. Für Reisende, die Billigflüge nach Amsterdam gebucht haben, empfiehlt sich der Transfer per Bahn. Dieser ist am preisgünstigsten und auch am schnellsten.

In und durch Amsterdam

Die Niederländer bewegen sich in ihrer Hauptstadt nach wie vor am liebsten per Fahrrad. Die Radwege sind durchgängig sehr gut ausgebaut und beschildert. In der Innenstadt finden sich zahlreiche Shops, die kostengünstig Fahrräder tage- oder stundenweise verleihen.

Auch zu Fuß kommt man in Amsterdam überallhin, da die Stadt flächenmäßig gut überschaubar ist. Straßenpläne und übersichtliche Beschilderungen sorgen dafür, dass der Erkundungsgang nicht zur Irrwanderung wird.

Wer es bequemer mag, erreicht alle touristischen Ziele mit der Straßenbahn. Die Hauptlinien starten am Hauptbahnhof. Von dort führen sie strahlenförmig in verschiedene Richtungen und berühren viele der interessantesten Attraktionen Amsterdams. Auch die Haupt-Shopping-Meile, die Leidseplein, ist per Straßenbahn direkt erreichbar.

Die Metropole Amsterdam hat auch ein unkompliziertes U-Bahnnetz zu bieten. Mit nur fünf Linien ist dieses unproblematisch nutzbar und besonders nützlich für weiter außerhalb liegende Ziele.

Per Bus lässt sich Amsterdam ebenfalls erkunden. Die Linien starten wieder am Hauptbahnhof. Sie führen allerdings weniger durch die Innenstadt als viel mehr in die äußeren Bezirke.

 

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://travel-cheaper.de/geheimtipp-amsterdam-was-man-wissen-sollte

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen