neu_icon Die Travel Cheaper Destination Map für Flug-Angebote öffnen

 



 

Mit British Airways an die US-Westküste: Günstige Flüge von Luxemburg nach SAN FRANCISCO, LOS ANGELES oder LAS VEGAS ab 417€ (hin und zurück)

By Dr. Al. K. Lisch (Own work) [GFDL or CC-BY-SA-3.0-2.5-2.0-1.0], via Wikimedia Commons

Schnäppchenpreise für Flüge an die US-Westküste sichern

Die beiden Oneworld Partner British Airways und American Airlines bringen Euch derzeit schon ab günstigen 417€ von Luxemburg an die US-Westküste. Mögliche Destinationen sind San Francisco, Los Angeles oder Las Vegas sowie Gabelflüge für individuelle Rundtouren. Teilweise werden die Flüge auch im Super-Jumbo A380 von British Airways durchgeführt.

Der Tarif ist buchbar bis 12.12.2015 und ist gültig für Abflüge vom 07.01.bis 22.03.2016. Weitere Details findet Ihr weiter unten in diesem Artikel unter Tarifkonditionen.

By Patrick Pelster (Own work) [CC-BY-SA-3.0 or GFDL], via Wikimedia Commons

Tipps für eine günstige Anreise nach Luxemburg

Travel Cheaper Fans aus Westdeutschland können das Europa-Spezial der Bahn schon ab 19 € nutzen oder mal bei Voyages-SNCF vorbeischauen. Ebenfalls möglich ist eine Anreise mit MeinFernbus und FlixBus.

Um günstige Zubringer-Flüge zu finden, könnt Ihr den Travel Cheaper Flugpreisvergleich benutzen. Denkt daran bei extra gebuchten Zubringerflügen die Umsteigezeit entsprechend großzügig oder gleich einen längeren Aufenthalt einzuplanen.

☛ zur Deutschen Bahn

☛ zu Voyages-SNCF.com

☛ MeinFernbus

☛ FlixBus

Kurz und knapp: San Francisco stellt sich vor

aufklappen

San Francisco liegt an der Westküste der USA im Bundesstaat Kalifornien. Benannt ist sie nach dem Heiligen Franz von Assisi, was auf ihre spanischen Ursprünge zurückgeht. San Francisco hat sich mit seiner Architektur und der kulturellen Kontraste als viel besuchte Touristenstadt etabliert.

Bildquelle: CheapTickets.de

Schon der Blick aus dem Flugzeugfenster beim Anflug ist einzigartig: die Golden Gate Bridge, die Skyline mit den charakteristischen Straßenschluchten, durch die Karl Malden und Michael Douglas als Polizisten jagten: das sind die Straßen von San Francisco. Für ihre Einwohner übrigens niemals „Frisco“ genannt, sondern nur schlicht „The City“.

Kunst & Kultur

Die ersten Sehenswürdigkeiten, die ein Besucher (vielleicht in den „Cable Cars“, den kultigen Straßenbahnen) ansteuern muss, sind die legendären Bauwerke der Stadt: die steilen Hochhäuser „Coit Tower“ und „Transamerica Pyramid“ oder die viktorianischen Häuserzeilen. Mutige fahren auf die Insel Alcatraz. Das frühere Gefängnis ist heute ein Museum.

Einkaufen & Ausgehen

In puncto Shopping hat man in San Francisco die Qual der Wahl: Jeder Distrikt hat seinen eigenen Charme. Am Union Square sind die größten Kaufhäuser der Stadt gelegen. Alternativer geht es etwas außerhalb in der Haight Street zu. Ausprobieren! Für ein Dinner am Abend ist vom Fast Food (andernorts) bis zum edlen Fischrestaurant (am „Fisherman’s Wharf“) alles möglich.

(Textquelle in Anlehnung an CheapTickets.de)

Kurz und knapp: Los Angeles stellt sich vor

aufklappen

Los Angeles liegt an der Westküste der USA. Mit rund 3,9 Millionen Einwohnern ist sie die zweitgrößte Stadt des Landes. Zum Großraum Los Angeles verbinden sich um die 100 verschiedene Städte und Orte, deren Fläche der von Schleswig Holstein entspricht. Bekannt vor allem für ihre einflussreiche Film- und Musikindustrie bildet Los Angeles einen multiethnischen Ballungsraum mit multikultureller Vielfalt.

Bildquelle: CheapTickets.de

Die Stadt der Engel wird sie genannt. Und damit sind wohl auch die Stars und Sternchen gemeint, die in Los Angeles beheimatet sind. Doch die Metropole der amerikanischen Westküste lockt nicht nur mit ihrem Film- und Musikbusiness alljährlich zahllose Touristen an. Auch als Schmelztiegel der Nationen und als kulturelles Zentrum kann man Los Angeles erforschen.

Kunst & Kultur

Den Stadteil Hollywood mit ihren legendären Studios und Kinopalästen kennt jedermann aus Zeitung und Fernsehen. Warum nicht einmal selbst im „Grauman’s Theatre“ einen alten Film ansehen oder die berühmten Sterne am Hollywood Boulevard in natura betrachten? Musikalisch ist man im Amphitheater „Hollywood Bowl“ oder in der „Disney Concert Hall“ gut aufgehoben. Über 300 Museen ergänzen den kulturellen Bedarf.

Einkaufen & Ausgehen

Wer in Los Angeles schick und edel einkaufen will, wird auf dem Rodeo Drive in Beverly Hills fündig. Hier wandelt man zwischen Schönen und Reichen und besieht eine reiche Auswahl nobler Boutiquen und Parfümerien. Abends hat man die Wahl zwischen Theater am Broadway oder einem Sprung ins heiße Nachtleben: Am Sunset Strip liegen legendäre Nachtclubs wie das „Roxy“ oder „Viper Room“.

(Textquelle in Anlehnung an CheapTickets.de)

Kurz und knapp: Las Vegas stellt sich vor

aufklappen

Als größte Stadt im US-Bundesstaat Nevada ist Las Vegas vor allem wegen seiner großen Anzahl an Casinos bekannt. Seit Jahrzehnten gilt die Stadt als ein bedeutendes Touristikzentrum seines Landes, das mit seinen Shows und Attraktionen Besucher aus aller Welt anzieht. Las Vegas ist Verwaltungssitz des Clark County. Aufgrund seiner spezifischen Gesetze zur Eheschließung ist Las Vegas ein beliebter Ort für Hochzeiten.

Bildquelle: CheapTickets.de

„Welcome to Fabulous Las Vegas“ empfängt schon das berühmte Willkommensschild seine Besucher. Ein Angebot, das jährlich rund 39 Millionen Touristen annehmen: um in den legendären Casinos zu zocken, atemberaubende Shows zu erleben, eigenwillige Hochzeiten zu feiern oder einfach die unglaubliche Atmosphäre der Glitzermetropole auf sich wirken zu lassen.

Shows & Events

Die wilde Vielfalt an Shows und Attraktionen in Las Vegas ist einzigartig. Die Zaubershows von David Copperfield und der Cirque du Soleil sind aktuelle Beispiele der Tradition von Entertainment, die bis zum legendären Rat Pack reichen. Wer dem bunten Treiben einmal entfliehen will, besucht bei Ausflügen in die Umgebung den Hoover-Staudamm, die Goldgräberstadt Rhyolite (heute ein Museum) oder den Grand Canyon.

Einkaufen & Ausgehen

Jedes Hotel bietet eine eigene Einkaufspassage, die dessen Stil entspricht: italienisch, französisch oder doch uramerikanisch – Sie haben die Wahl! Bei den Kleidern sind selbst die großen Designer vertreten. Auf der Schnäppchenjagd kann man ebenso Glück haben wie nebenan im Casino. Die riesige Fashion Show Mall erfüllt alle Shoppingträume. Und die „berüchtigten“ Souvenirs mit Las-Vegas-Touch finden sich auch an jeder Ecke.

(Textquelle in Anlehnung an CheapTickets.de)

 

By images: Tuxysostitching:Hic et nunc (Own work) [GFDL or CC-BY-SA-3.0], via Wikimedia Commons

 

http://travel-cheaper.de/wp-content/uploads/2014/10/Unbenannt.png
➥ zu den günstigen Hotels in den USA
http://travel-cheaper.de/wp-content/uploads/2014/10/Unbenannt.png

Bildquelle: Travel Cheaper Hotelpreisvergleich via HotelsCombined

 

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://travel-cheaper.de/mit-british-airways-an-die-us-westkueste-guenstige-fluege-von-luxemburg-nach-san-francisco-los-angeles-oder-las-vegas-ab-417e-hin-und-zurueck

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen