neu_icon Die Travel Cheaper Destination Map für Flug-Angebote öffnen

 



 

Mit Lufthansa und United Airlines nach Florida: Günstige Flüge von Deutschland z.B. nach Key West, Tampa, Jacksonville, Fort Myers, West Palm Beach, etc. ab 441€ (hin und zurück)

By Elin B [CC BY 2.0], via Flickr.com

Willkommen im  Sunshine State der USA!

Die StarAlliance-Partner LufthansaUnited Airlines in Kooperation mit weiteren kleineren Partnern wie Gulfstream International bringen Euch im Moment günstig schon ab 441€ von Deutschland nach Florida.

Mögliche Destinationen sind zum Teil auch kleinere eher unebekannte Airports in Florida wie Pensacola, Ft. Walton Beach (Valparaiso), Key West, Tampa, Jacksonville, Fort Myers und West Palm Beach sowie Gabelflüge daraus für individuelle Rundreisen und Roadtrips. Abflüge sind in Deutschland zum Beispiel von Berlin, Düsseldorf, Hamburg, München und Frankfurt möglich.

Der Tarif ist buchbar bis 30.03.2016 und gültig für Abflüge vom 30.05. bis 26.06.2016 und vom 05.09. bis 09.10.2016. Weitere Details findet Ihr weiter unten in diesem Artikel unter Tarifkonditionen.

Achtung ansteckend: Die „Keys Disease“

Persönlich besonders an Herz möchte ich Euch Key West legen, weil Flüge direkt dorthin zum einen für gewöhnlich verhätnismäßig teuer sind und zum anderen weil es tatsächlich ein wunderschönes Inselchen ist. Hier, am äußersten Ende der Florida-Keys tief im Golf von Mexiko befindet man sich geographisch näher an der kubansichen Küste (90 Meilen) als an Miami (150 Meilen) und daher ist es auch nicht verwunderlich, dass man als Attrakton hier auch den „Southernmost point in the continental United States“ vorfindet. Die Betonung liegt hier auf „continental“ denn der südlichste Punkt befindet sich natürlich auf Hawaii.

By rey perezoso [CC BY-SA 2.0], via Flickr.com

Tagsüber ticken die Uhren hier anders – irgendwie langsamer. Alles ist hier auf erstaunliche Weise sehr relaxt. Und ehe Ihr euch verseht habt Ihr Euch angesteckt: mit der Keys Disease – die Keys Krankheit. Jene Ruhe und Gelassenheit, die den Einheimischen nach ansteckend ist.

Den Tag lässt man am besten an der Promenade ausklingen, wo es täglich den schönsten und spektakulärsten Sonnenuntergang in den gesamten USA zu bestaunen gibt. Und das kann ich nur bestätigen.

Das Städtchen mit seinen bezaubernden Häuschen, den Gärten mit tropsicher Vegetation, den kleinen Läden und Boutiquen und dem Hafen mit exzellenten Restaurants lädt die Besucher ein, einfach mal die Seele baumeln zu lassen und vor sich hinzuträumen. Aber wehe es wird dunkel. Dann steigt in den vielen Bars entlang der Hauptstraße – der Duval Street – die Party eures Lebens. Echten Kultstatus hat zum Beispiel das Sloppy Joe's, wo abendlich neben Livemusik und typischen Snacks auch kühle Cocktails auf Euch warten.

Die „Conch Republic“

Viele Besucher von Key West sind sich nicht bewusst, dass sie mit Ihren Füßen die „Conch Republic“ betreten haben. Das Symbol, welches auch die Flagge ziert ist eine Muschel (engl. Conch) bzw. die Fechterschnecke und wird Euch überall begegnen. Denn man ist in Key West auch ein bisschen Stolz auf die Geschichte:

Im Jahr 1982 wurde von den amerikanischen Grenzkontrollbehörden eine Kontrollstelle am Highway Nr. 1 (Overseas Highway) eingerichtet, der als einziger Landweg die Insel Key West über viele Brücken mit dem amerikanischen Festland verbindet, um die Suche nach Drogen und illegalen Einwanderern zu erleichtern.

Aufgrund der Erschwernisse für den Tourismus, der die Haupteinnahmequelle von Key West ist, verlangte die Stadtregierung von Key West sofort die Entfernung der Kontrollstelle. Nachdem eine entsprechende Klage der Stadtregierung scheiterte, erklärte Key West am 23. April 1982 seine Unabhängigkeit und rief die Conch Republic aus. Der Bürgermeister von Key West, Dennis Wardlow, wurde zum Premierminister ernannt. Die Conch Republic erklärte den USA den Krieg, kapitulierte allerdings eine Minute später bedingungslos und ersuchte um 1 Mrd. Dollar für den Wiederaufbau. Der Vorgang sorgte für einige Popularität und führte schließlich dazu, dass die Kontrollstelle aufgegeben wurde.

 

 


➥ Der Preisvergleich für günstige HOTELS in FLORIDA
http://travel-cheaper.de/wp-content/uploads/2014/10/Unbenannt.png

Bildquelle: Travel Cheaper Hotelpreisvergleich via HotelsCombined

 

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://travel-cheaper.de/mit-lufthansa-und-united-airlines-nach-florida-guenstige-fluege-von-deutschland-z-b-nach-key-west-tampa-jacksonville-fort-myers-west-palm-beach-etc-ab-441e-hin-und-zurueck

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen