neu_icon Die Travel Cheaper Destination Map für Flug-Angebote öffnen

 



 

Travel Cheaper Secret Deal mit Gulf Air zur besten Reisezeit nach Indien: Günstige Flüge von Frankfurt nach MUMBAI, DELHI oder CHENNAI ab 361€ (hin und zurück)

By www.viajar24h.com (Agra & Taj Mahal-44Uploaded by Ekabhishek) [CC-BY-2.0], via Wikimedia Commons

Indien ist unglaublich: Flüge ab Frankfurt mit Gulf Air schon ab 361€

Wenn Ihr auch keine Lust auf den nasskalten mitteleuropäischen Winter in Deutschland habt, dann habt Ihr nun die Möglichkeit Euch eine Auszeit in wärmeren Gefilden zu gönnen. Zu dieser Jahreszeit sind die Temperaturen in Indien angenehm, verhältnismäßig mild und es herrscht Trockenzeit.

Indien steht für fernöstliche Düfte, exotische Gewürze und spirituelle Klänge. Wenn Ihr schon immer mal den indischen Subkontinent mit allen Sinnen live erleben wolltet, dann schaut Euch mal diese Angebote an:

Gulf Air bietet im Moment sehr günstige Flüge von Frankfurt nach Indien schon ab regulär 452€ an. Mögliche Destinationen sind die bekanntesten und zugleich beliebtesten Ziele des Subkontinents wie Mumbai ab 440€ und Delhi ab 447 aber auch das tropische Chennai ab 495€ (ehem. Madras) sowie Gabelflüge daraus.

Der Tarif ist buchbar bis 20.01.2016 und gültig für Abflüge von ab sofort bis 30.04.2016. Weitere Details findet Ihr weiter unten in diesem Artikel unter Tarifkonditionen. Eure Freigepäckmenge bei Gulf Air beträgt großzügige 30 kg. Aufgrund des geringen Mindestaufenthalts (3 Tage) ist dieses Angebot auch bestens als Mileage Run Deal geeignet!

Achtet bitte auch hier auf die angezeigten Flugzeiten – mitunter werden Verbindungen mit langen Layovern in Bahrain angezeigt.

Zu diesem Preis und durch den relativ späten Abflug in Frankfurt ist dieses Angebot auch interessant für Globetrotter aus anderen Teilen Deutschlands. Eine stressfreie Anreise ist mit der Deutschen Bahn und oft noch günstiger auch mit MeinFernbus und FlixBus möglich, die jeweils direkte Verbindungen zum Flughafen Frankfurt anbieten.

☛ zur Deutschen Bahn

☛ MeinFernbus

☛ FlixBus

Kurz und knapp: Delhi stellt sich vor

aufklappen

Die indische Stadt Delhi liegt im Norden des Landes und hat 11,5 Millionen Einwohner. Sie ist damit die zweitgrößte Stadt Indiens. Delhi war bis 1931 Hauptstadt des Landes. Der Sitz wurde später jedoch in das neu erbaute Neu-Delhi verlegt. Delhi liegt landschaftlich schön am Yamuna-Fluss gelegen.

Delhi, das einstige Machtzentrum der indischen Mongule, bietet zahlreiche Sehenswürdigkeiten, die noch immer an diese prachtvolle Zeit erinnern. Zum Beispiel das „Rote Fort“, eine Burg mit breit angelegten Hallen, Sälen und Parks, das zwischen dem Jahr 1639 und 1648 erbaut wurde. Es wurde unlängst zum UNESCO-Weltkulturerbe erklärt.

Kunst & Kultur

Delhi hat eine Reihe von Museen, deren Besichtigung sich lohnt. Im Nationalmuseum erfährt man allerlei Wissenswertes über Kunst und Kultur des Landes. Im „Gandhi Memorial Museum“ wird an den bedeutenden Politiker und Freiheitskämpfer Mahatma Gandhi erinnert. Und im „Rail Transport Museum“ wird Ihnen die Geschichte der legendären indischen Eisenbahn präsentiert.

Einkaufen & Ausgehen

In Delhi können Sie in zahlreichen Restaurants kulinarische Spezialitäten aus aller Herren Länder genießen. Für einen Besucher empfiehlt es sich jedoch besonders, einmal die indische Küche zu beschnuppern: verschiedene fleischhaltige und vegetarische Currys, frittiertes Gemüse, Lammspieße und zauberhafte Nachspeisen mit Gewürzen aus dem Orient erwarten Euch.

(Textquelle in Anlehnung an CheapTickets.de)

Kurz und knapp: Mumbai stellt sich vor

aufklappen

Mumbai hat eine überwältigende Geschichte mit vielen steinernen Zeugen, vor allem aus der britischen Kolonialzeit. Die Stadt ist quicklebendig und für europäische Besucher exotisch wie ein Bollywood-Film. Durch ihre multinationale Einwohnerschaft (ca. 200 Sprachen) ist sie für einen entdeckungsreichen Urlaub wie geschaffen.

Mumbai, das bis 1995 Bombay hieß, ist mit knapp 14 Millionen Bewohnern eine der bevölkerungsreichsten Städte der Welt. Die Hauptstadt des indischen Bundesstaates Maharashtra ist das wirtschaftliche Zentrum des Subkontinents und hat einen bedeutenden Hafen. Die Stadt gilt als bedeutendes Kulturzentrum mit Universitäten, Theatern, Museen und Galerien.

Kunst & Kultur

Erste Siedlungsspuren stammen aus dem 8. Jh. v.Chr. Ab dem 16. Jh. wurde die Gegend zunächst portugiesische, später britische Kolonie. Daher sind zahlreiche Gebäude der Altstadt britisch inspiriert. Die Stadt weist 2 Baudenkmäler auf, die die UNESCO in ihre Weltkulturerbeliste aufnahm. Mumbai beherbergt die größte Filmindustrie der Welt, zusammengefasst unter dem auch in Europa beliebten Label Bollywood.

Einkaufen & Ausgehen

Eines der größten Einkaufszentren der Stadt ist die „Crossroads Mall“ im Süden der Metropole. Das Kaufhaus wurde 1999 eröffnet und beinhaltet zahlreiche Geschäfte bekannter Marken. Es gibt jede Menge Clubs, Bars, Theater, Kinos etc., so dass das Nachtleben nichts zu wünschen übrig lässt.

(Textquelle in Anlehnung an CheapTickets.de)

Kurz und knapp: Chennai (ehem. Madras) stellt sich vor

aufklappen

Die Filmstudios in Kollywood – nach dem Stadtteil Kodambakkan benannt – sind nach Bollywood die wichtigsten Indiens. Auch sonst lädt das bunte Kulturleben Chennais seine Besucher zu einem längeren und garantiert spannenden Aufenthalt ein. Lange Strände und grüne Parks bilden den idealen Ausgleich zum urbanen Nachtleben in Chennai.

Kunst & Kultur

Chennai ist mit 350 Jahren eine vergleichsweise junge Stadt. Nach der Unabhängigkeit Indiens 1947 wuchs die Stadt schnell, doch die älteren Sehenswürdigkeiten im Zentrum blieben erhalten. So kann man in Chennai heute die älteste britische Festung Indiens, Eggmore (ein weitläufiges Gelände mit vielen Museen und Galerien) und viele üppige Hindutempel und christliche Kirchen bewundern.

Einkaufen & Ausgehen

Die touristische Infrastruktur ist in Chennai gut ausgebaut. In den großen Einkaufszentren bekommt man alles, was das Herz begehrt. Wer es etwas ursprünglicher mag, sollte den Markt in Chennai mit einer Unmenge an bunten und intensiven Gewürzen und die typischen Kaffeehäuer der Stadt besuchen.

(Textquelle in Anlehnung an CheapTickets.de)

By Bernard Gagnon (Own work) [GFDL or CC-BY-SA-3.0-2.5-2.0-1.0], via Wikimedia Commons

 

 

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://travel-cheaper.de/travel-cheaper-secret-deal-mit-gulf-air-zur-besten-reisezeit-nach-indien-guenstige-fluege-von-frankfurt-nach-mumbai-delhi-oder-chennai-ab-361e-hin-und-zurueck

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen