neu_icon Die Travel Cheaper Destination Map für Flug-Angebote öffnen

 



 

Travel Cheaper Tipp: Besonderheiten bei der Buchung von Mietwagen in den USA

By Patrick Pelster (Own work) [CC-BY-SA-3.0 or GFDL], via Wikimedia Commons

Mietwagen USA: Besonderheiten der Buchung und wichtige Vokabeln

Es gibt unzählige Mietwagen vergleiche wie www.Mietwage-Check.de oder www.billige-mietwagen.ch, die die Suche nach dem passenden „Urlaubswagen“ mit den unterschiedlichsten Inklusivleistungen, Versicherungspaketen und Leistungspaketen nicht gerade einfacher machen.

Bei der Buchung eines Mietwagens für Ihre USA Reise müssen einige Unterschiede zu der Mietwagenbuchung für europäische Länder beachtet werden. Neben unbekannten Vokabeln gibt es Besonderheiten bei Versicherungen und Altersgrenzen. Wir haben für Euch in Zusammenarbeit mit Mietwage-Check.de die wichtigsten Besonderheiten der Buchung zusammen mit einem Überblick der relevanten englischen Vokabeln und Abkürzungen zusammengestellt.

1. Vorsicht bei Haftpflichtversicherungen

In den USA gibt es in den verschiedenen Staaten verschiedene gesetzliche Deckungssummen bei der Haftpflichtversicherung. In Mississippi haben Sie beispielsweise nur einen Schutz bis zu 5.000 US$. Daher wird empfohlen, die Deckungssumme durch eine Zusatzversicherung auf 1 Mio. US$ zu erhöhen. Dabei handelt es sich um eine erweiterte Haftpflichtdeckungssumme, im Englischen „Supplementary Liability Insurance“ oder kurz SLI. Viele Angebote auf Mietwage-Check.de inkludieren diese Versicherung bereits. Ob das auch auf Euer gewähltes Angebot zutrifft, könnt Ihr in den Mietbedingungen nachlesen.

2. Mindestalter für die Mietwagenbuchung

Im Gegensatz zu europäischen Ländern ist in den USA das Mindestalter für eine Mietwagenbuchung 25 Jahre. Für einen täglichen Aufschlag kann in der Regel auch einen Mietwagen gebucht werden, wenn das Alter zwischen 21 und 24 Jahre liegt. Die Höhe des Aufschlages liegt zwischen 20 bis 30 € pro Tag. Den genauen Betrag könnt Ihr  den Mietbedingungen des jeweiligen Angebotes entnehmen.

By Moritz Zimmermann (Own work) [GFDL or CC-BY-SA-3.0], via Wikimedia Commons

3. Einweggebühren können unverhältnismäßig teuer werden

Falls Ihr euren Mietwagen gerne woanders zurückgeben möchten, als Ihr ihn anmietet, ist das mit sogenannten Einweggebühren, im Englischen „One-Way Charge“ (OW), möglich. Allerdings können diese in den USA aufgrund der Größe des Landes und den damit verbundenen weiten Distanzen bis zu 500 US$ kosten. Wenn die genaue Höhe der Gebühr für Euer gewähltes Mietwagenangebot nicht direkt in den Mietbedingungen des Vermieters ersichtlich ist, dann fragt bei Eurem Mietwagenanbieter oder der Vermittler einfach nach.

Tipps: Internationaler Führerschein, Automatik und Tankregelung

Nehmt in jedem Fall einen internationalen Führerschein mit auf Ihre Mietwagenreise durch die USA. Das Mitführen eines internationalen Führerscheins ist zwar nicht verpflichtend, kann bei Polizeikontrollen aber sehr erleichternd sein. Falls Ihr keinerlei Erfahrung mit Automatikschaltungen habt, informiert euch am besten vorab. In den USA handelt es sich bei allen Mietwagen um Automatik-Wagen. Bei der Übergabe des Mietwagens bezahlt Ihr in der Regel die erste Tankfüllung. Ihr bekommt den Wagen also aufgetankt und müsst ihn leer wieder zurückgeben. Dabei handelt es sich um die sogenannte Voll-Leer Regelung, die unter dem englischen Begriff „Fuel Purchase Option (FPO)“ im Mietvertrag angegeben wird.

Vokabeliste Mietwagen USA: Hier findet Ihr eine Übersicht der wichtigsten englischen Ausdrücke und Abkürzungen:

mietwagenusa_vokabel-1024x979
Quelle: Mietwage-Check.de

Mietwagen Preisvergleich

Die Erfahrung zeigt, dass Mietwagen, die direkt bei den Autovermietungen oder sogar vor Ort im Urlaub gebucht werden, meistens sehr viel teurer sind, als wenn sie über renomierte Mietwagen-Anbieter vorab reserviert werden. Doch dafür gibt es eine einfache Lösung: Preise vergleichen!

Eine sehr gute Möglichkeit und transparente Übersicht über Mietwagenangebote bietet unser Mietwagen Preisvergleich, der die Angebote von über 130 lokalen und internationalen Autovermietungen in 178 Ländern vergleicht.

 

Probiert es einfach mal aus: zum Travel Cheaper Mietwagen Preisvergleich

 

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://travel-cheaper.de/travel-cheaper-tipp-besonderheiten-bei-der-buchung-von-mietwagen-in-den-usa

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen