neu_icon Die Travel Cheaper Destination Map für Flug-Angebote öffnen

 



 

CarDelMar: 10% Weihnachtsrabatt auf weltweite Mietwagen

By Paul Kordwig Post.eingang (Own work) [CC-BY-SA-3.0], via Wikimedia Commons

Weihnachtsrabatt bei CarDelMar

Ihr such noch einen günstigen Mietwagen für Euren nächsten Trip? Dann heißt es jetzt schnell sein! Noch bis zum 24.12.2014 könnt Ihr euch bei CarDelMar 10% Weihnachtsrabatt auf alle Mietwagenbuchungen ab 7 Tagen. Um den Rabatt zu erhalten einfach die Anmietdaten in die Buchungsmaske eingeben. Die Preise sind im nächsten Schritt bereits reduziert und mit „Special“ gekennzeichnet.

☛ Direkt zum Weihnachtsrabatt-Special von CarDelMar

Bedingungen des Weihnachtsrabatt-Specials:

  • Buchungen bis 24.12.2014
  • Anmietungen bis 31.03.2015
  • 10% Rabatt ab Mietlängen von 7 Tagen
  • Alle Anmietstationen
  • Alle verfügbaren Fahrzeugkategorien und Leistungspakete
  • Rabattaktionen können nicht miateinander kombiniert werden

Travel Cheaper wünscht Gute Fahrt!

Trotz Rabatten: Preise vergleichen!

Travel Cheaper empfielt trotz Rabatten die Preise zu vergleichen. Die beste Möglichkeit bietet der Travel Cheaper Mietwagen Preisvergleich, der die Angebote von über 130 lokalen und internationalen Autovermietungen in 178 Ländern vergleicht.

zum Travel Cheaper Mietwagen Preisvergleich

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://travel-cheaper.de/cardelmar-10-weihnachtsrabatt-auf-weltweite-mietwagen

1 Kommentar

    • Chris auf 23. Dezember 2014 bei 12:14

    Schade, jetzt wollte ich gleich mal ein Auto mieten auf Teneriffa im Januar, aber Car del Mar hat ja nur die (meiner Meinung nach) schlechte Tankregelung: Kauf einer Tankfüllung, Rückgabe mit leerem Tank

    Gerade auf den Kanaren, wo der Sprit so billig ist, da fühle ich mich bei so etwas abgezockt.

    1. Man zahlt viel zu viel für den vollen Tank eines Autos (gerade bei den typischen Klein- und Kompaktwagen ist ja der Tank auch nicht so riesig). Dazu kommt noch, dass der Sprit ja auf den Kanaren extrem günstig ist weil weniger Steuern drauf sind.

    2. Die Kosten für den vollen Tank zu Anfang sind nicht auf der Seite gelistet, man hat also keine Ahnung was dann vor Ort verlangt wird.

    3. Es ist ja auch so gut wie unmöglich das Auto komplett leer abzugeben.

    Ein bekannter Autoclub mit 4 Buchstaben empfiehlt auch immer sich möglichst eine Voll/Voll-Tanklösung auszuwählen. Über den Club habe ich dann auch mal gebucht und nicht richtig aufgepasst und prompt hatte ich diese Voll/Leer-Sache am Hals. Generell sind die Autos über den Club auch zu teuer.

    Einen Vorteil gibt es allerdings bei der Voll/Leer-Lösung, man muss nicht mehr direkt vor Abflug tanken! Aber das kann man ja auch am Vortag machen und dann locker noch mal bis zu 50km fahren und der Tank zeigt dann immer noch voll. So genau sind die auf den Kanaren sicher nicht.

Kommentare sind deaktiviert.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen