neu_icon Die Travel Cheaper Destination Map für Flug-Angebote öffnen

 

div2 div5 div6 div3 div7 div4



 

Die schönsten Orte Afrikas entdecken

© Autor: carloscastilla / Fotolia.com
© Autor: carloscastilla / Fotolia.com

Sambesi, Safari, Nilkreuzfahrt, Pyramiden, das legendäre Tal der Könige, wandern am Kilimanjaro oder baden auf den Seychellen? Afrika bietet zwischen Kairo und Kapstadt jede Menge Facetten und für jeden Geschmack etwas. Entdeckt atemberaubende Landschaften, faszinierende Tierwelten und das entspannte afrikanische Lebensgefühl.

By Diana Robinson [CC BY-ND 2.0], via Flickr.com

Eine Reise nach Afrika, kommt einer Zeitreise gleich. Eine Reise in eine Zeit, als die Tiere die wahren Herrscher der Erde waren. Eine Zeit, als das Leben einfacher, aber auch gleichzeitig schwieriger war. Eine Reise, um die Zeit der ausgefeilten arabischen Kultur von Maghreb kennenzulernen, ganz zu schweigen sich vom Glanz des alten Ägyptens verzaubern zu lassen. Eine Reise in die unendlichen Wüsten, deren bloße Namen ein Abenteuer versprechen: Sahara, Kalahari, Serengueti… Gleichzeitig eine Reise, um sich von der Emotion überwältigen zu lassen und die fünf Großen in Freiheit zu erleben: Löwen, Elefanten, Leoparden, Büffel und Nashörner, die ihr Territorium in der Nähe von Tümpeln beleben. In den Reservaten von Kenia und Tansania, im Okavangodelta oder im nambischen Nationalpark Etosha, wo sie beim Sonnenuntergang trinken. Eine Reise wie die früheren Entdecker, die sich durch die Gwässer von Mauritius, Seychellen oder Sansibar ins Abenteuer stürzen, immer auf der Suche nach einsamen Inseln, um dort die Zeit für eine Weile zu vergessen

Bildquelle: Pixabay.com

Reist nach Marokko und entdeckt ein Land mit einer großen Vielfalt an Landschaften. Von den berühmten befestigten Siedlungen aus Lehmziegeln, besser bekannt als Kasbahs, über die riesigen ockerfarbenen Dünen der Sahara, das Grüne der Palmenhaine, die hohen schneebedeckten Berge des Atlas-Gebirges, bis hin zu den verworrenen Medinas und Bazaren. Marrakesch ist die Stadt, die uns die lebendigste Seite des Landes zeigt und fester Bestandteil einer Rundreise Marokko.

Hier finden sich einige der architektonischer Juwelen, wie die Koutoubia-Moschee und der Djemaa el Fna Platz, wo die Marokkaner ihren Alltag leben und ihre besten Waren anbieten. Hier lebt die Stadt nach einem ungezügelten Rhythmus. Auf eine Reise nach Marokko können auch nicht die Naturschätze der Todra- und Dadestäler fehlen, riesige kalkfarbene Schluchten, von denen viele Kletterer auf der Welt träumen.

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://travel-cheaper.de/die-schoensten-orte-afrikas-entdecken

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen