neu_icon Die Travel Cheaper Destination Map für Flug-Angebote öffnen

 



 

Mit British Airways und American Airlines nach „Sin City“: Günstige Flüge LAS VEGAS ab 317€ (hin und zurück)

By Dr. Al. K. Lisch (Own work) [GFDL or CC-BY-SA-3.0-2.5-2.0-1.0], via Wikimedia Commons

What happens in Vegas stays in Vegas

… und das ist wohl auch besser so. 😉 Nicht umsonst wird Las Vegas auch „Sin City“ – die Stadt der Sünde – genannt.

Die beiden Oneworld Partner British Airways und American Airlines bringen Euch derzeit schon ab günstigen 317€ nach Las Vegas. Mögliche Abflughäfen sind Amsterdam, Berlin, Düsseldorf, Frankfurt am Main, Hamburg, Hannover, München und Stuttgart.

Der Winter ist die absolute Nebensaison in Las Vegas. Die Tagestemperaturen liegen bei angenehmen 20 Grad und die Hotels sind zu dieser Zeit am preiswertesten. Las Vegas ist ein beliebtes Ziel für viele Amerikaner, die hier gerne zum Wochenende einfallen um mal so richtig „auf die Kacke zu hauen“. Daher sind die Preise für die Hotels in den Nächten von Freitag auf Samstag und von Samstag auf Sonntag bis zu dreimal teurer als in der Woche. So könnt Ihr das Wochenende zum Beispiel nutzen, um einen Mehrtägigen Auslfug zum Hoover Damm und/oder Grand Canyon zu unternehmen.

By Moritz Zimmermann (Own work) [GFDL or CC-BY-SA-3.0], via Wikimedia Commons

Las Vegas hat einiges zu bieten. In der näheren Umgebung gibt es atemberaubenden Nationalparks wie den Grand Canyon, Monument Valley oder den Bryce Canyon Nationalpark zu entdecken.

Tagesausflüge und Tours zu den Sehenswürdigkeiten rund um Las Vegas gibt es schon ab $79.99 bei der Grand Canyon Tour Company. Karten für Shows wie zum Beispiel den Cirque du Soleil und viele Informationen zu Attraktionen wie Madame Tussauds gibt es auf BestOfVegas.

☛ zu BestOfVegas

☛ zur Grand Canyon Tour Company

Kurz und knapp: Las Vegas stellt sich vor

aufklappen

Als größte Stadt im US-Bundesstaat Nevada ist Las Vegas vor allem wegen seiner großen Anzahl an Casinos bekannt. Seit Jahrzehnten gilt die Stadt als ein bedeutendes Touristikzentrum seines Landes, das mit seinen Shows und Attraktionen Besucher aus aller Welt anzieht. Las Vegas ist Verwaltungssitz des Clark County. Aufgrund seiner spezifischen Gesetze zur Eheschließung ist Las Vegas ein beliebter Ort für Hochzeiten.

Bildquelle: CheapTickets.de

„Welcome to Fabulous Las Vegas“ empfängt schon das berühmte Willkommensschild seine Besucher. Ein Angebot, das jährlich rund 39 Millionen Touristen annehmen: um in den legendären Casinos zu zocken, atemberaubende Shows zu erleben, eigenwillige Hochzeiten zu feiern oder einfach die unglaubliche Atmosphäre der Glitzermetropole auf sich wirken zu lassen.

Shows & Events

Die wilde Vielfalt an Shows und Attraktionen in Las Vegas ist einzigartig. Die Zaubershows von David Copperfield und der Cirque du Soleil sind aktuelle Beispiele der Tradition von Entertainment, die bis zum legendären Rat Pack reichen. Wer dem bunten Treiben einmal entfliehen will, besucht bei Ausflügen in die Umgebung den Hoover-Staudamm, die Goldgräberstadt Rhyolite (heute ein Museum) oder den Grand Canyon.

Einkaufen & Ausgehen

Jedes Hotel bietet eine eigene Einkaufspassage, die dessen Stil entspricht: italienisch, französisch oder doch uramerikanisch – Sie haben die Wahl! Bei den Kleidern sind selbst die großen Designer vertreten. Auf der Schnäppchenjagd kann man ebenso Glück haben wie nebenan im Casino. Die riesige Fashion Show Mall erfüllt alle Shoppingträume. Und die „berüchtigten“ Souvenirs mit Las-Vegas-Touch finden sich auch an jeder Ecke.

(Textquelle in Anlehnung an CheapTickets.de)

By Anthony Quintano [CC BY 2.0], via Flickr.com

 


➥ günstige Hotels in LAS VEGAS findenhttp://travel-cheaper.de/wp-content/uploads/2014/10/Unbenannt.png
http://travel-cheaper.de/wp-content/uploads/2014/10/Unbenannt.png

Bildquelle: Travel Cheaper Hotelpreisvergleich via HotelsCombined

 

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://travel-cheaper.de/mit-british-airways-und-american-airlines-nach-sin-city-guenstige-fluege-las-vegas-ab-317e-hin-und-zurueck

3 Kommentare

    • Frank auf 12. Januar 2016 bei 00:39

    Hallo Lars,

    ich habe mal nach Flügen für HAM – LAS und FRA – LAS für Ende Januar bis Mitte März geschaut. Dabei habe ich eine der besten Erfindungen genutzt, die es für flexible Kunden gibt – den Preiskalender von ebookers. Ich habe jeweils Mo – So mit der Option +/-3 Tagen vorgegeben. Das ergibt sechs Zeitfenster (29.01. – 10.02., 05.02. – 17.02., 12.02. – 24.02….).

    Leider liegen die Preise deutlich oberhalb der erwarteten 300 bis 400 EUR. Die Preise ab Hamburg schwanken zwischen 652,96 und 1.324,01 EUR und für Frankfurt zwischen 511,35 bis 2.831,18 EUR. November lässt sich nichts abfragen, die Datenbank reicht bei ebookers.de nur bis Ende Oktober.

    Kann es sein, dass das Angebot nach zwei Tagen schon ausgebucht ist, obwohl ich ein so großes Zeitfester angewendet wurde, oder habe ich irgendetwas übersehen / falsch verstanden / falsch vorgegeben? Amsterdam habe ich sicherheitshalber auch noch mal getestet, obwohl ich diesen Flughafen eher zu vermeiden. Dort reichen die Preise von 523,68 bis zu 1.111,17 EUR.

    • Lars auf 12. Januar 2016 bei 20:33
      Autor

    Hallo Frank,

    du hast leider recht. Das Angebot scheint beendet zu sein. Kann auch nichts Günstiges mehr finden.

    • Frank auf 12. Januar 2016 bei 22:39

    Hallo Lars,

    danke für die schnelle Rückmeldung. Schade, in Las Vegas war ich zuletzt 2005, es wäre also durchaus Zeit für eine „Auffrischung“ der Eindrücke…

    Ich habe nun stattdessen das Angebot für Chicago im Auge („Sommerferien-Schnäppchen mit SkyTeam-Airlines in die USA“).

Kommentare sind deaktiviert.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen